Spielberichte 2013/2014

Futsal Landesmeisterschaft Ü40 - 10. Platz

 von Oldi , 30.03.2014 23:41

Das es uns und die Gelb-Weißen aus Görlitz so hart treffen sollte, hatte keiner geahnt. Hier wurde in einer anderen Liga gespielt. Alles viel flexibler, schneller und positionsoffener. Da sahen wir keinen Stich, höchstens mal einen Lichtblick, mit einem Sieg. 10 Mannschaften traten an - je 5 in 2 Staffeln. Wir hatten gleich das Eröffnungsspiel gegen die TSV Germania Chemnitz. Schade, sollten doch die beiden Futsal Neulinge - Hänsel und Baumert, sich das Ganze zunächst anschauen. Nach dem ersten Gegentor - recht unglücklich, abgefälschter Schuss zum Gegner - kamen wir nicht mehr ins Spiel. Zuvor gab es gute Chancen zu Toren. Nach Fehlspiel unseres TW - Wende mussten wir das zweite schlucken. Am Ende waren wir mit 0:3 bedient.
Im zweiten Spiel gegen die SG Friedrichsgrün (bei Zwickau) sah es auch erst gut aus - nur die Tore kamen nicht. Dann konterten die anderen und so vielen Tore 1 bis 3 zum 0:3.
Spiel Nummer drei brachte uns den SC Riesa. Hier war es spannend bis zum Schluss. Leider setzten wir unsere Möglichkeiten wieder nicht in Tore um. Riesa dafür reichte ein Erfolg, die anderen verhinderte mit klasse Paraden TW Wende. Am Ende 0:1.
Im letzten Spiel standen wir bereits als 4. platzierter fest. Plötzlich ging es gegen den ESV Dresden. Durch Tore von Baumert und Kuschmann führten wir 2:0, mussten dann doch den Anschluss kassieren. Es reichte zum 2:1 Sieg.
Da auch die Gelb-Weißen von Görlitz ihre Spiele allesamt verloren, gab es das FVO-Endspiel in Form um Platz 9 erneut. Hier versagten wir mal wieder komplett und ließen ein 0:6 zu. Am Ende Platz 10.
In Staffel zwei ergab sich der Endstand wie folgt:
1. BSC Rapid Chemnitz 10 Punkte 12:2 Tore
2. SG Dölzschen 9 Punkte 9:5 Tore
3. 1. FC Pirna 7 Punkte 7:4 Tore
4. VfB Hellerau - Klotzsche 3 Punkte 6:16 Tore
5. NFV Gelb-Weiß Görlitz 0 Punkte 3:10 Tore
Endstand in Staffel 1
1. TSV Germania Chemnitz 8 Punkte 8:2 Tore
2. SC Riesa 8 Punkte 8:4 Tore
3. ESV Dresden 4 Punkte 5:7 Tore
4. SG Friedrichsgrün 4 punkte 3:5 Tore
5. SpG Ludwigsdorf/Zodel 3 Punkte 2:8 Tore

Im Kreuzvergleich siegte Riesa mit 3:1 über Rapid Chemnitz und Germania Chemnitz mit 2:0 über SG Dölzschen (Stadtteil Dresden)
Spiel um Platz 7 siegt Hellerau gegen Friedrichsgrün nach 6m Schießen 4:2, Spiel ging 2:2 aus.
Spiel um Platz 5 siegt Pirna mit 3:1 über ESV Dresden
Im kleinen Finale bezwang SG Dölzschen Rapid Chemnitz nach 6m Schießen 8:7 - Spiel ging 2:2 aus.
Das Finale brachte unsere Staffelgegner aufeinander. Nach 1:1 im Spiel siegte der SC Riesa mit 3:2 über Germania Chemnitz nach 6m Schießen.
Endstand:
Ü40 Futsallandesmeister SC Riesa
2. TSV Germania Chemnitz
3. SG Dölzschen
4. BSC Rapid Chemnitz
5. 1. FC Pirna
6. ESV Dresden
7. VfB Hellerau-Klotzsche
8. SG Friedrichsgrün
9. NFV Gelb-Weiß Görlitz
10. SpG Ludwigsdorf / Zodel
Sonderehrungen gab es auch. So wurde das Allstar Team von den Verantwortlichen des Turnieres gewählt. Hier zog unser TW das Los - kann ich nicht begreifen - und wurde als bester Ü40 Torwart des Turnieres ausgezeichnet. Unter anderem befand er sich im Kreis mit Spk. Kunze (ehemals Chemnitzer SV) Aber auch Spk. Richter beim SC Riesa spielte mal höherklassig.
Bei uns versuchten das Beste: Wende - Baumert, Hänsel, Keich, Pinkert, Wotta, Kuschmann, Richter;
Außer Spesen nichts gewesen, kann man so nicht sagen, wurden doch die Unkosten komplett gesponsort und lernen durften wir auch.


Oldi
Beiträge: 574
Registriert am: 24.09.2013

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
Futsal Landesmeisterschaft Ü40 - 10. Platz Oldi 30.03.2014
RE: Futsal Landesmeisterschaft Ü40 - 10. Platz UweU 31.03.2014
 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen