Spielberichte 2013/2014

HKM ER 6. Platz

 von Oldi , 02.02.2014 17:31

Heute fand mit einem Mamutturnier die Hallenmeisterschaftsendrunde der Bambini in der Jahnhalle statt. Um 9:30 war das erste Spiel und das Finale um 13:45 Uhr. Da halte mal die Kids bei Laune. Dies wollten sich nur die Eltern von 5 Kids antun. Zum Glück war es ausreichend und eine super Platzierung mit dem 3. Platz in der Staffel und zum Ende mit dem 6. Platz sprang heraus. Gespielt wurden 6 Min. Non Stopp.
Das erste Spiel brachte gegen den VfB Weißwasser eine knappe 0:1 Niederlage. Im zweiten wurde der SV Königshain klar mit 3:0 bezwungen. Hier schossen Franz Bernhardt, Arthur Hänsel und Valentin Zeller die Tore. Spiel Nummer 3 bescherte uns die SpVVg Ebersbach, ein 0:0 wurde erkämpft. Dann kam der bisher ungeschlagene Bertsdorfer SV. Hier verloren wir unglücklich mit 0:1. Im letzten Spiel der Staffel gegen die SpG Schönbach/Lawalde musste ein Sieg für Platz drei her. Der wurde durch ein Eigentor und ein Tor von Franz Bernhardt mit 2:0 errungen.
Folgender Staffelstand ergab sich:
Staffel A
1. FC Oberlausitz Neugersdorf 6:0 Tore 10 Punkte
2. Lok Zittau 5:0 Tore 10 Punkte
3. NFV Gelb-Weiß Görlitz 4:4 Tore 4 Punkte
4. SV Eintracht Niesky 3:6 Tore 4 Punkte
5. SV See 2:10 Tore 0 Punkte
Staffel B
1. Bertsdorfer SV 9:1 Tore 15 Punkte
2. VfB Weißwasser 7:2 Tore 12 Punkte
3. SV Ludwigsdorf 48 5:2 Tore 7 Punkte
4. SpG Schönbach/Lawalde 2:5 Tore 6 Punkte
5. SpVVg Ebersbach 0:3 Tore 2 Punkte
6. SV Königshain 0:10 Tore 1 Punkt
Im Kreuzvergleich um den Einzug ins Finale besiegte zunächst Neugersdorf Weißwasser mit 1:0. Das andere Halbfinale gewann Lok Zittau gegen Bertsdorf mit 2:0.
Nun gab es die Platzierungsspiele. Da Klitten/Boxberg in der Staffel A abgesagt hatte verblieb der SV Königshain auf Platz 11.
Um Platz 9 besiegte SV See die SpVVg Ebersbach mit 2:0 und Eintracht Niesky sicherte sich mit einem 1:0 Sieg über die SpG Schönbach/Lawalde Platz 7.
Nun waren wir an der Reihe im Spiel um Platz 5. Gegen die Gelb-Weißen aus Görlitz musste ein 9m Schießen entscheiden. In der regulären Zeit fielen keine Tore. Drei Schützen - die ersten zwei jeder Mannschaft trafen (für uns Franz Bernhardt und Arthur Hänsel). Die letzten Schützen sollten es entscheiden. Im direkten TW-Duell scheiterte Felix Neumann an seinem Kontrahenten. Somit 3:2 nach 9m Schießen verloren.
Um den Platz 3 gewann Weißwasser gegen Bertsdorf mit 1:0.
Das Finale bestritten Lok Zittau und der FC Oberlausitz Neugerdorf. Etwas glücklich gewann lok Zittau mit 1:0
Mein Dank und Anerkennung gilt dem Team um die ÜL Zippack, Dirk und Schoch, Andreas sowie den begeisterten Eltern und Angehörigen.
Es kamen zum Einsatz: Felix Neumann im Tor - Franz Bernhardt; Arthur Hänsel; Valentin Zeller und Valentin Zimmermann;


Oldi
Beiträge: 574
Registriert am: 24.09.2013

Themen Überblick

Betreff Absender Datum
HKM ER 6. Platz Oldi 02.02.2014
 

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen