HKM ZR in Rietschen 5.Platz

#1 von Oldi , 11.12.2016 14:59

Am Samstag, 10.12.16 durften wir unser zweites Turnier gestalten. Ziel war es nur weiter zu lernen, denn eine Runde weiter gekommen zu sein, war schon eine Überraschung. Platz 5 klingt zwar nicht so überragend, aber wer das Wie gesehen hat, der war erstaunt, wie steigerungsfähig wir sind. Bei unserer super Abwehr mit einem hervorragendem Torwart Leon und mit den sicher stehenden Abwehrrecken Richard sowie Nico, hatte es jedes Team schwer bei uns Tore zu erzielen. Leider hatten wir keinen Knipser vorn, sonst hätten wir die Halle auf den Kopf gestellt. Der Höhepunkt war wohl das letzte Spiel gegen den absoluten Sieger der Zwischenrunde, die SpG ESV Lok Zittau / VfB Zittau. Die hatten alles gewonnen und mit 4:0 / 3:0 / 4:0 und 2:0 alles klar. Wir brachten es fertig mit einer klasse Abwehrleistung und viel Glück (5 Pfostenschüsse) ein 0:0 abzutrotzen. Da flossen gar Tränen bei Zittau (Warum? - weil sie kein Tor trafen).
Aber nun von Anfang an. Diesmal kamen 9 Mädchen und Jungs aus unserem 10-er Kader mit. Nur Noah hatte andere Pläne. Im Spiel eins ging es gegen den SC Großschweidnitz-Löbau. Hier war auf jedenfall ein Sieg drin, aber leider 1:0 verloren. Wir mussten uns erstmal einstellen und die Nervosität überwog. Ein unglückliches Gegentor führte zur Niederlage. Im nächsten Spiel lief es besser und ein 0:0 gegen die SG Kreba-Neundorf war der Lohn. Dann fand das Spiel gegen den Herrnhuter SV statt. Die lagen auf unserem Niveau und ein Sieg hätte uns gut zu Gesicht gestanden. Doch, wie gesagt - kein Knipser, so blieb es auch beim 0:0. Die letzten beiden Spiele folgten nun gegen die beiden besten Teams. Zuerst gegen die 2. Vertretung (nicht täuschen lassen von der 2) des FV Eintracht Niesky. Bis 2 Minuten vor Schluss hielten wir tapfer das 0:0. Auch weil wieder der Pfosten half (3x) und Leon super hielt. Dann fielen doch noch 2 Tore und wir verloren 0:2. Zum letzten Spiel - ein 0:0 gegen den Staffelsieger war zuvor schon alles gesagt. Mit drei Gegentoren im ganzen Turnier (das hätte auch ein Spiel sein können) - hochachtungsvoll eure ÜL Höer und Wende
Über ein kleines Weihnachtsgeschenk durften sich dann alle freuen: Leon - Richard, Nico, Nicolas, Connor, Lara, Sophie, Janosch, Florian
Allen eine schöne Weihnachtszeit - bis bald in 2017.
Endstand.
1. SpG ESV Lok / VfB Zittau 13:0 Tore 13 Punkte
2. FV Eintracht Niesky 2. 10:7 Tore 10 Punkte
3. SG Kreba-Neudorf 4:4 Tore 6 Punkte
4. SC Großschweidnitz-Löbau 4:8 Tore 6 Punkte
5. SpG Ludwigsdorf/Zodel/Silesia 0:3 Tore 3 Punkte
6. Herrnhuter SV 2:11 Tore 2 Punkte


Oldi  
Oldi
Beiträge: 545
Registriert am: 24.09.2013


   

HKM Zwischenrunde erreicht !

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen