Keine Herrenmannschaft 2017/18

#1 von UweU , 08.08.2017 14:29

Herrenmannschaft zurückgezogen

Heute, 8.8.2017, war es nun soweit: Der Todesstoß wurde endgültig gesetzt, die Mannschaft des SV Ludwigsdorf 48 aus dem Spielbetrieb der Kreisoberliga 2017/18 zurückgezogen.
Somit wird es an dieser Stelle bis auf Weiteres keine Spielberichte geben.

Die Nachwuchsmannschaften des SV Ludwigsdorf 48 danken allen an diesem Fiasko Schuldigen. Das Geld für die Strafen hätte man wahrlich besser verwenden können.

Den Coolen, die sich ihren letzten Ludwigsdorf-Trikotsatz als Erinnerungsstück oder aus welchem Grund auch immer, behalten haben, wünschen wir viel Spaß beim täglichen Betrachten desselben.

Uwe Ulmer
Betreuer C-Junioren
SV Ludwigsdorf 48

UweU  
UweU
Beiträge: 277
Registriert am: 15.09.2013


RE: Keine Herrenmannschaft 2017/18

#2 von Neutral ( Gast ) , 08.08.2017 16:28

Es sollte nicht immer die Schuld bei den Spieler gesucht werden. Die Fehler fangen weiter oben an und können nun nicht mehr revidiert werden.

Es bleibt nur zu hoffen das der SVL den Weg in die richte Spur wieder findet.

Neutral

RE: Keine Herrenmannschaft 2017/18

#3 von juschu1208 , 08.08.2017 21:21

Was die Verantwortlichen des SV Ludwigsdorf seit geraumer Zeit mit gnädigem Wohlwollen
des FV Oberlausitz (allen voran Spfd. Ulmer), veranstaltet haben, ist für mich „unterste Schublade“,
und ein eindeutiger Betrug gegenüber dem Bertsdorfer SV , sowie
ein grober Verstoß gegen das vom Verband ach so hochgelobte „Fair Play“.

Dafür gibt es meines Erachtens nur eine einzige Antwort:
Ausschluss des Vereins aus dem FVO.


juschu1208  
juschu1208
Beiträge: 1
Registriert am: 08.08.2017

zuletzt bearbeitet 08.08.2017 | Top

RE: Keine Herrenmannschaft 2017/18

#4 von UweU , 09.08.2017 08:17

Na, das ist ja mal ein ganz interessanter Aspekt. Endlich kann dem FV Oberlausitz wieder eins übergebraten werden.
Vielleicht besteht die Möglichkeit, dass juschu1208 konkret benennt, worin die Fehler des Verbandes bestehen.
Und dann wäre es natürlich ganz interessant zu erfahren, wie Spf. Ulmer "allen voran" an diesen Fehlern mitgewirkt hat. Mit dem Spielbetrieb in der KOL hat er jedenfalls nichts zu tun, außer die Spielplanung zu erstellen.
Was hat der FV Oberlausitz Unfaires getan?
Der FVO könnte ja nur gegen bestehende Ordnungen verstoßen haben, z.B. die Spielordnung des Sächsischen Fußball-Verbandes. Aber auch bei genauer Betrachtung fällt da nichts auf.
Mal sehen, ob eine Konkretisierung dieser pauschalen Vorwürfe erfolgt.
Dass der Bertsdorfer SV hier klar benachteiligt wurde, ist offensichtlich, wird auch von niemandem bestritten. Nur zeige bitte das "gnädige Wohlwollen" des Verbandes dabei auf. Ich bin gespannt.

UweU  
UweU
Beiträge: 277
Registriert am: 15.09.2013


RE: Keine Herrenmannschaft 2017/18

#5 von Gast , 28.08.2017 18:23

Echt armselige Truppe


RE: Keine Herrenmannschaft 2017/18

#6 von Stübi0425 ( Gast ) , 19.09.2017 10:44

Der Verein trägt hier allein die Schuld! Viele Spieler auch Trainer Winterstein waren gegen den Aufstieg! Wieso wird dann KOL gemeldet, sowas unfaires gegenüber anderen Vereinen habe ich noch nie erlebt!
Ich hoffe die Geldstrafe fiel nicht zu Knapp aus! Auch wenn sich keiner was davon kaufen kann!

Stübi0425

RE: Keine Herrenmannschaft 2017/18

#7 von Gutschwager ( Gast ) , 08.10.2017 16:41

Hallo Leute,
leider habe ich mit bedauern vernommen, dass die Herrenmannschaft zurück gezogen wurde im Spielbetrieb 17/18.

Über meine Vereinstätigkeit hier bei einem Verein, sich die daraus angeeigneten Kenntnisse und Strukturen eines Vereins, bin ich doch überrascht was hier teilweise geschrieben wurde für ein Blödsinn.
Sei es um einfache Beiträge oder Spielberichte. Bei weit über die hälfte der Beiträge, hätte ich den Trainer oder einige Spieler schon eher dafür rausgeschmissen.

Als Vereinsmitglied in tragender Funktion ist man immer erpicht, seine Mannschaften egal ob AH, Herrenmannschaften oder Jugend in höhere Spielklassen spielen zu lassen. Hat mit höheren Werbeeinnahmen, Eintrittsgelder oder höher Spenden zu tun. Ganz einfach für die Leute die es nicht verstehen``je höher umso bekannter, umso mehr Einnahmen``.

Zum letzten Beitrag von Stübi, gehe mal von Roy Stübner aus, bleiben Fragen offen wie folgt:
Warum sind dann zehn Leute im August zu KOL Mannschaften gewechselt, wenn Ihr nicht KOL spielen wolltet?
Warum spielt Ihr dann nicht KOL mit dem SVL?
Laut meines Wissens wäre ein 16 Mann Kader dafür locker dagewesen?

Wir haben in unserer Zeit von 99-04 teilweise mit einem 12 Mann Kader nur gespielt beim SVL in Kl und KOL.
Zum letzten Spielbericht vom Trainer Winterstein kann ich nur von außen sagen, dass das eine Bewerbung als Trainer bei jedem anderen Verein war inkl. mit der gesamten Mannschaft vom SVL.
Wenn ein Trainer das schreibt, richtet sich der Schaden vom Trainer zum Verein hin aus. Auch stellt nicht der Vorstand eine Mannschaft zusammen, sondern der Trainer selbst. Ist ganz einfach, der Trainer sucht Spieler die er für seine Mannschaft als Ergänzungsspieler benötigt aus, der sportliche Leiter stellt den Kontakt zu Spieler und dem anderen Verein her. meist unterhält sich der Trainer ja schon im Vorfeld mit dem Spieler.

Der Verband hat überhaupt nix mit Vereinsarbeit zu tun, er kann nicht mal Einfluss nehmen im Verein. Das einzige was der Verband macht ist Spielansetzungen oder Absetzungen, dieses noch auf Bitten und Wünsche von Vereinen.

Zum Thema Vereinsfusionen oder SpG von Winterstein kann ich nur sagen , reiner Blödsinn. Bringt überhaupt nix, da jeder Verein als federführend agieren will und schließlich von den 5-6 Vereinen in der KOL vielleicht noch 1-2 übrig bleiben. Auch gibt es über Spielerbereitstellungen immer ärger.

Zu allen was ich über die letzten Wochen und der letzten zwei Jahre so erfahren habe über den SVL, trägt der Vorstand max. 30% der Schuld. Von den 70% trägt Ihr als Mannschaft und der Trainer Winterstein die Schuld.
Stellt Euch bloß mal die Frage ob jeder andere verein anders gehandelt hätte. Die Antwort lautet nein. Egal ob es Bertsdorf oder sonst wer ist.

Und Stübi, hoffe doch die Geldstrafe für ein nicht berechtigten Spieler bei beim jetzigen Verein viel nicht gering aus, wenn du anderen so hohe Geldstrafen wünscht.

Für die sich gerne darüber äußern wollen biete ich an in der KW 45 oder 46 sich zu treffen, da bin ich wieder mal in Görlitz.
Und Leute, wenn Ihr antwortet, dann keinen Blödsinn, sondern sachlich und fachlich.

Gutschwager

   


Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen