Pokal Achtelfinale, 25.11.2017: SpG Ludwigsdorf/Zodel - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2. 8:7 n.N.

#1 von UweU , 27.11.2017 13:56

Krimi bis zum Abpfiff

Es ist schon ein erstaunlicher Zufall, dass es im Pokal immer wieder zu dieser Partie kommt. Ein Blick in den Spielplan von Gelb-Weiß´ Erster zeigte, dass diese zum Punktspiel nach Dresden musste. Die Chancen standen also gut, dass wir gegen die echte Kreisoberligamannschaft antreten durften. So war es auch und die Zuschauer beider Lager sollten voll auf ihre Kosten kommen.
Analog zum Arnsdorf-Spiel lagen wir erst mal gleich 0:2 hinten. Die NFV-Späher hatten richtig erkannt, dass unser Johann nicht der größte Keeper im Landkreis ist. Entsprechend hoch sollten die schwarz gekleideten Gelb-Weißen ihre Schüsse ansetzen. Nach elf Minuten klappte es dann auch, zwei Minuten später war Johann erneut machtlos.
Doch bereits in der ersten Viertelstunde zeigte es sich, dass wir hier mithalten konnten, ja nach Ansgars Anschlusstreffer kurz vor dem Pausenpfiff wurde dies zur Gewissheit.
Nach dem Wiederanpfiff folgten in der 39. das 2:2 durch Tim nach toller Ecke von Nadja und in der 46. Minute die Führung durch Nadja. Luca hatte die Vorarbeit geleistet. Die Zuschauer hatten bis dahin ein rasantes Spiel beobachten können, mit Chancen auf beiden Seiten. Wobei man zugeben muss, die sogenannten Hochkaräter, Hundertprozenter hatten unsere Gäste auf dem Senkel. Aber, wer sie nicht reinmacht...
Jedenfalls gelang Gelb-Weiß zwei Minuten nach Nadjas Tor der erneute Ausgleich. Mist. Wir hielten wirklich gut mit, alle Spieler boten eine tolle Partie, auch die beiden Helfer aus der E, unser Johann in der Kiepe und Arthur als cooler Abwehrer mit Drang nach vorn. Und Johann, unser Kleinster, wurde zum Größten. Nachdem er im Spielverlauf nun auch hohe Bälle entschärft hatte, musste er in der letzten Sekunde der regulären Spielzeit im 1 gegen 1 seinen Mann stehen. Bravourös rettete er seine Mannschaft in die Verlängerung. Nach aufregendem Hin und Her fielen die Treffer in der letzten Minute der Verlängerung: Ansgar traf für unsere Spielgemeinschaft zum 4:3. Im Gegenzug wurde ein NFV-Spieler am Strafraum gefoult, letzte Aktion im Spiel Freistoß und Tor.
Nun galt es, fünf Neunmeterschützen ausfindig zu machen. Nadja, Jan, Lucie, Janis und Ansgar fassten sich ein Herz, nur Lucies Schuss vom Punkt gelang nicht richtig, wurde gehalten. Johann konnte zwar keinen der fünf Neuner halten, aber der Drang unserer Gäste, so hoch wie möglich zu zielen, sollte uns zum Erfolg gereichen: Zwei Schüsse gingen an die Querlatte.
Sieg! Ein ganz großes Lob an unsere "Retortenmannschaft", spielt sie doch so nur im Pokal zusammen. Aber einigen bekommt das Spiel auf dem Kleinfeld noch sehr gut. Ich will keinen mehr nennen, alle haben uns gut gefallen.
Gut gefiel auch der Schiedsrichter, unser langzeitlädierter Franz, der kürzlich seinen Kleinfeld-Schieri-Schein gemacht hatte. Wer gibt schon gern in letzter Sekunde einen Freistoß gegen sein eigenes Team, wer erkennt sofort, dass ein Spieler zum Neun-Meterschießen antritt, der im Spiel gar nicht eingesetzt worden war? Prima Leistung, Franz bleib dran, wer weiß...?
Ärgerlich nur, dass einige beim NFV Gelb-Weiß Görlitz einfach nicht verlieren können. So musste Franz beim Abgang vom Feld noch einmal Gelb zeigen, da er unbedingt von einem Spieler "belöffelt" werden musste. Leider konnte er das noch schlimmere Schimpfwort, das fiel, keinem Spieler zuordnen, so viel Mumm hat Franz, dieser Sportsfreund hätte glatt Rot bekommen. Die Belehrungen vonseiten der NFV-Trainer wusste er einzuorden, dem abschließenden "...du musst noch viel lernen" kann er, kann sein Betreuer nur zustimmen. Franz hatte grad das vierte Spiel seiner Schieri-Karriere geleitet...

Spieler/innen: Johann, Jan, Janis, Jakob, Ansgar, Colin, Nadja, Lucie, Luca, Arthur, Tim

Tore: Ansgar (2), Tim, Nadja, Neunmeterschießen: Nadja, Jan, Janis, Ansgar


UweU  
UweU
Beiträge: 326
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 27.11.2017 | Top

   

Hallenkreismeisterschaft
Pokal Achtelfinale

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen