21. Spieltag, 26.5.2018: FC Stahl Rietschen-See - SpG Ludwigsdorf/Zodel 1:1 (0:0)

#1 von UweU , 28.05.2018 13:03

Platz 5 verspielt

Der Berichteverfasser schielt doch auf die Tabelle! Und gibt es sogar zu! War doch Platz 5 in unserer Staffel möglich. Leider nur bis zum vergangenen Sonnabend. Die verlorenen zwei Punkte werden uns in der Endabrechnung fehlen.
Zwei verlorene Punkte - oder nicht vielleicht ein gewonnener? So könnte man es auch sehen. Rietschen war ein Gegner auf Augenhöhe und hätte bei besserer Chancenverwertung echt mehr Treffer setzen können als unsere Truppe. Unser Angriff hatte nicht allzuviel Möglichkeiten auf dem Senkel. Irgendwie kämpfte man sich immer ganz gut durch das Mittelfeld, aber vorn in der für den Gastgeber gefährlichen Zone kam zu wenig an. Wiederum hat jeder aufmerksame Betrachter noch unseren Paul vor Augen, der immer und immer wieder als Feuerwehrmann mit langen Schritten quer durch den eigenen Strafraum stiefelte, um im letzten Moment Gefahr von unserer Kiepe abzuwenden. Unsere Abwehr hatte wahrlich gut zu tun, schlug sich auch recht wacker. Schade, dass mit Lucie und Leo gleich zwei starke Verteidiger fehlten, um unserer Abwehrreihe bei den sommerlichen Temperaturen mehr Wechselmöglichkeiten zu bieten.
Unsere Spielgemeinschaft ging, fast schon ein wenig überraschend, in der 42. Minute in Führung. Richard veredelte ein prima Zuspiel. Leider wurde diese Führung sechs Minuten später bereits egalisiert. Einem schnellen Gegenstoß konnte keiner so richtig folgen, Louis verharrte einen Moment zu lange auf der Torlinie und hatte im abschließenden eins gegen eins keine Möglichkeit mehr.
All unsere Mühen, den Siegtreffer zu setzen, schlugen hernach fehl. Richards beliebte Fernschüsse verfehlten im gesamten Spielverlauf ihr Ziel. Eine beste Dreifach-Einschussmöglichkeit vereitelte der (Ersatz-)Keeper gedankenschnell. Und so tuckerte die Zeit herunter, bei immer wieder gefährlichen Angriffen der Gastgeber. Nur gut, dass auch für einige Rietschener Spieler das Tor besser 12 x 6 Meter groß sein müsste. Kurz vor dem Abpfiff vergakelte Sarah eine überraschende Möglichkeit vor der einschussbereiten Nadja, das war´s.
Einen Punkt gewonnen, zwei verloren? Möge sich jeder selber seinen Reim drauf machen. Rietschen war schlagbar. Aber allein die Größenverhältnisse bei der Begrüßung der Mannschaften zeigte, dass man gegen solch Gegner auch mal eins auf die Mütze bekommen kann. Naja, und beim Blick auf die Tabelle waren es eben zwei verlorene Punkte.
Aber Fazit: Keine Frage gibt es in der Bewertung der kämpferischen Leistung unseres Teams: Alle fighteten bis zur Erschöpfung, manch einer noch darüber hinaus. Das war schon ansehnlich, zumal wie eben genannt, das Thema der Größen- und Gewichtsverhältnisse...

Spieler/innen: Louis, Paul, Loris, Jakob, Jan, Franz, Nadja, Sarah, Tim, Richard, Janis, Colin, Chris

Tor: Richard


UweU  
UweU
Beiträge: 333
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 03.06.2018 | Top

   

22. Spieltag, 1.6.2018
21. Spieltag, 26.5.2018

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz