11.Spieltag SpG Ludwigsdorf7Zodel - SpG Germania/Medizin 3:1

#1 von Oldi , 24.03.2014 23:15

Na bitte - wir können ja doch noch siegen - Revanche gelungen ! In einem erstaunlichen perfekten Zustand befand sich unser Rasenplatz - trotz des Dauerregens. Mit der Vorverlegung auf 17:00 Uhr lagen wir auch genau richtig.
Die ersten Minuten waren wir wieder (wie eigentlich immer) die bestimmende Mannschaft. Nur vorne wollte es nicht klappen. Erneut ging nach 15 Min der Faden verloren und der Gast kam stärker. Ein ungestörter 20m Schuss ins Eck unseres Tore war die Quittung (17. Min.). Jetzt mussten wir dem Ausgleich hinterherlaufen, es wollte aber nicht klappen. Dann endlich - nach Eckball ist Greiner, Robert per Kopf zur Stelle (27.). Dann musste unser TW 2x in höchster Not klären und 1x stand das Gebälk ihm zur Seite. Als über Müller - Baumert und Scholz der beste Angriff lief, war es letzterer, der zum 2:1 einnetzte (35.). So ging es in die Pause.
Mit dem Wechsel brachten wir Hänsel, Raimund nach langer Verletzungspause und *Neuzugang* für die SpG (sein erstes Spiel im Oldieteam) aus Zodel - Frank Eydam. Beide fügten sich ordentlich ein. Wir wollten den Sack zu binden, doch es brauchte eine Weile. Bis dahin mussten wir immer wieder mit einem verkorksten Gegentor rechnen. Als Ole Kuschmann in der 65. nach schönem Freispiel und Solo traf, konnten wir die restlichen Minuten sicher runterspielen. Nur in den Schlussminuten musste TW Wende noch mal ernsthaft nach Geyer Schuss in Aktion treten.
Es spielten: Wende - Baumert, Seifert, J., Wotta, Arlt, Hillmann, Kuschmann, Müller, Schröter, Scholz, Greiner - Hänsel, Eydam, Winde;
Tore: Greiner; Scholz, Kuschmann


Oldi  
Oldi
Beiträge: 609
Registriert am: 24.09.2013


   

Futsal Landesmeisterschaft Ü40 - 10. Platz
10. Spieltag SpG Schönau/EFV - SpG Ludwigsdorf/Zodel 3:2

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen