Spielstart

#1 von Oldi , 20.09.2014 00:12

nun sind zwei Spieltage vergangen und der Einstieg in die höhere Spielklasse fällt schwer. Am erten Spieltag war noch frei. Doch am 2. ging es nach Wiesa zum SV Aufbau Kodersdorf. Die Jungs kämpften tapfer, erzielten gar zwei Tore - doch am Ende musste man mit 2:13 den nach Hause weg antreten.
Heute am 3. Spieltag zu Hause sah das Ganze schon besser aus. Wir konnten mithalten, hatten allerdings vorm Tor zu wenig Szenen oder der Abschluss war zu harmlos.
Am Ende blieb eine weitere Niederlage gegen den Holtendorfer SV, mit 1:7 Toren, aus der wir nur lernen können.


Oldi  
Oldi
Beiträge: 571
Registriert am: 24.09.2013


RE: Spielstart

#2 von Oldi , 30.09.2014 05:00

Auch gegen den derzeitigen Spitzenreiter SpG Königshain gab es nichts zu holen - eine derbe 1:15 Schlappe. Nun muss es aber langsam besser werden - mit vielleicht etwas angenehmeren Gegnern !


Oldi  
Oldi
Beiträge: 571
Registriert am: 24.09.2013


RE: Spielstart

#3 von Oldi , 08.10.2014 05:15

Auch Spiel Nr. 3 zu Hause endete mit 1:6 gegen Kittlitz. Leider erhalte ich keine weitere Info`s.


Oldi  
Oldi
Beiträge: 571
Registriert am: 24.09.2013


5.Spieltag

#4 von Schoch Andreas , 12.10.2014 06:34

Im 5.Saisonspiel ist endlich der erste Sieg geschafft. Nach starker ersten Halbzeit gegen Arnsdorf-Hilbersdor gelang eine 7:0 Pausenführung durch Tore von Artuhr Hermann, Franz Bernhardt,Joel Dörfer, 2xLennox Müller und 2X tim Förster.Nach der Pause war kurzes Zittern, da die Gastgeber auf 7:3 herankamen, Schlusspunkt setzte Joel mit dem 8:3.Noch zu erwänen die gute Leistung ,unserem Schlußmann Johann Altmann der mehrer gut Chacen der Heimmannschaft abwehrte.
Schoch Andreas

Schoch Andreas  
Schoch Andreas
Beiträge: 4
Registriert am: 12.10.2014


4.Spieltag Rückrunde Auswärs gegen Kittlitz

#5 von Schoch Andreas , 19.04.2015 10:44

Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen; mit leichten Vorteilen für uns. In der 2. Minute der Nachspielzeit kam der Tabellenführer in den Strafraum, dort wurde ein Kittlitzer Spieler am Fuß getroffen. Der Schiedsrichter gab ohne Zögern Neunmeter. Der straffe Schuss schlug unten rechts ein, ohne Chance für unseren bis dahin wenig geforderten Tormann Johann. Direkt nach dem Anstoß der zweiten Halbzeit gab es nur eine Richtung, nach vorn. Nach Abstoß in der 23. Minute erkämpfte sich Tim den Ball, machte ein riesen Solo von der Mittelliene, und schloss ihn suverän zum 1:1 ab. Bis dahin war es eine starke Leistung der gesamten Mannschaft. Nach sehr guter Abwehrleistung wurde ein schneller und klug ausgeführter Konter von der Abwehr eingeleitet. Dieser wurde von Tim mit einem überlegten und präzisem Schuss vollendet.1:2. Der Tabellenführer kam in der 2. Halbzeit nur einmal gefährlich vor unser Tor, diese Chance vereitelte Johann suverän. Einige gute Chancen von uns blieben leider ungenützt, somit kann Kittlitz mit dem Ergebniss froh sein. Ein Sieg des Tabelleführers wäre an diesem Spieltag unverdient gewesen. Alle unsere Spieler zeigten sich nahezu fehlerfrei und kämpferisch. Noch zu erwähnen, aber nicht zu ändern, waren die teils fragwüdigen und nicht nachvollziehbaren Entscheidungen des Schiedsrichters (Hand,nicht gegebenes Tor und und...).
Danke an alle ( Johann, Jakob, Jan, Arthur H., Arthur Herm., Franz B., Franz M.,Tim und Felix) für ihren Einsatz und ihre sehr starke Leistung. Nächstes Spiel ist am 24.4.2015 gegen den jetzigen Tabellenführer Reichenbach.

Schoch Andreas

Schoch Andreas  
Schoch Andreas
Beiträge: 4
Registriert am: 12.10.2014


   

5 Spieltag Rückrunde 4:6 gegen Reichenbach
Hallenmeisterschaft

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen