5.Spieltag: SV Ludwigsdorf - SC Großschweidnitz/Löbau 1:3 (0:1)

#1 von Timo , 19.09.2015 21:36

Erfahrung schlägt Grünschnäbel...

Man kann nicht sagen, dass der Sportclub besser war, aber halt abgezockter. Beide Mannschaften hatten Chancen und genutzt hat sie Löbau und zwar eiskalt.
Im Spiel zweier gleichwertigen Mannschaften konnte der Sportclub die drei Punkte nicht unverdient mitnehmen. Sie zeigten uns einfach mit ihrer Erfahrung wie man solche Spiele gewinnt.
Besonders Marco Hanske sorgte mit seiner Ruhe im Mittelfeld und klugen Pässen für die Entscheidung am Ausgang des Spiels.
Chancen gab es auf beiden Seiten für Tore, aber bei uns traf Schneider und Kube nur die Latte und bei Löbau sprang halt der Hanske Schuss vom Innenpfosten ins Tor. So ist das halt eine Liga höher...
Wir haben trotzdem das jüngste Team der Liga und spielen als Aufsteiger richtig gut mit. Das heute Dennis Cudak und Patrick Apelt fehlte war nicht zu übersehen, aber wir stecken das weg.
Das 1:0 erzielte Klose praktisch mit dem Halbzeitpfiff. Wir spielen einen Fehlpass und Hanske schickt Klose durch und der verwandelt sicher.
Nach der Pause hat Kube gleich die Ausgleichschance auf dem Kopf, doch er trifft den Ball nicht richtig. In der 49 Minute spielt Günther, Wünsche frei und der spielt überlegt auf Gottschalk der eiskalt verwandelt.
Kevin ist zur Zeit in überragender Form und fühlt sich auf der neuen Position richtig wohl.
Dann hat Kube in der 51. Minute das 2:1 auf dem Fuß, aber der Torwart pariert glänzend. Immer noch ein völlig gleichwertiges Spiel und der heute sehr gut aufgelegte Roy Stübner, hält was zu halten geht.
In der 70. Minute ging es halt nicht zu halten. Einen fragwürdigen Freistoß pariert Roy noch glänzend, aber die darauf folgende Ecke wird wieder verwandelt. Den ersten Schuss kann er noch abwehren, doch beim Hanske Schuss aus zwei Meter Entfernung war er dann machtlos. Wieder ein Standard und wieder pennen wir.
Max Pofe kurz darauf mit der Ausgleichschance, aber wir schießen halt aus zwei Metern den Torwart an. Das war der Unterschied zum Gegner.
Als man gerade Philipp Richter für die Schlussoffensive bringen will, fällt bei einem Konter das 3:1 für Löbau. Hanske soll zwar den Ball mit der Hand mit genommen haben, aber trotzdem eilten wir nicht zurück und er konnte in Ruhe den Pass auf
Schirmer spielen, der nicht lange fackelte.
Kube traf dann noch die Latte für uns und dann war Ende. Glückwunsch nach Löbau.

Nächste Woche kommt es für alle Spieler vom SVL zum Highlight gegen Gelb-Weiß II auf der Jungen Welt. Fast alle haben die Ausbildung bei Gelb/Weiß gemacht und brennen auf das Spiel.
Aber nicht nur unsere Jungs. Man munkelt das Gelb/weiß Aufstellungstechnisch so einiges aus dem Hut zaubern will nur um uns zu schlagen. Ob sich ein Landesligist wirklich diese Blöße gibt bleibt abzuwarten.
Zumindest wird es mit uns keinen Grillabend im Anschluss geben...^^
Also Leute, Mund abwischen und fit werden für die "Junge Welt"...

Aufstellung: Stübner, Seifert, Klimpel, Günther, Schneider, Nitsche, Pofe, Wünsche, Neu (Richter), Gottschalk, Kube

Tor: Gottschalk (49.Minute)

Timo  
Timo
Beiträge: 97
Registriert am: 14.06.2015


RE: 5.Spieltag: SV Ludwigsdorf - SC Großschweidnitz/Löbau 1:3 (0:1)

#2 von Franco ( Gast ) , 20.09.2015 09:46

Timo
Hat nicht Kemnitz das jüngste Team der Liga?
War dort sehr überrascht von euch (positiv).

Franco

RE: 5.Spieltag: SV Ludwigsdorf - SC Großschweidnitz/Löbau 1:3 (0:1)

#3 von Timo ( Gast ) , 20.09.2015 16:43

Vom Gesamtkader her nicht Franco, die bei Kemnitz auf dem Platz stehen schon.

Und danke, für das positive Feedback.

Timo

   

6.Spieltag: NfV Gelb-Weiss-Görlitz II - SV Ludwigsdorf 3:1 (2:1)
4.Spieltag FSV Kemnitz - SV Ludwigsdorf 2:3 ( 0:3 )

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen