Punktspielauftakt Rückrunde

#1 von Oldi , 19.03.2016 21:35

Leider wurde ja unserem Antrag das Team in 2016 außer Wertung bei den F-Jun spielen zu lassen nicht statt gegeben.
So blieb es bei den älteren. Mit neuer Staffeleinteilung war auch gleich voriges Wochenende die ISG Hagenwerder in Hagenwerder der erste Gegner. Eine Überraschung war es nicht, dass da mit 1:9 verloren wurde. Denn die hatten das Recht außer der Wertung zu spielen bereits vor der Saison erlangt. Bis 2 Jahre ältere machen da viel aus.
An diesem WE waren wieder Ältere als Gegner in Ludwigsdorf angereist. Allerdings die Mädchen des FC Silesia Görlitz.
Hier gab es ein irres Spiel mit sage und schreibe 22 Toren in 50 Spielminuten. Wie beim Kegeln hätte wohl bei jedem Big Point die Glocke keinen Ausklang erreicht.
Zunächst führten wir über 2:0, dann 3:1, dann 5:4 bis zur Pause. Ein erstes Zeichen gab es dann- es könnte sich auch anders herum gestalten - plötzlich lagen wir 5:6 zurück. Noch einmal Ausgleich zum 6:6. Nun zogen wir wieder an und führten 8:6. Der erneute Ausgleich zum 8:8, eine kurze 9:8 Führung, doch dann die Ein-Mann-Chow, besser gesagt Mädchen-Chow. Hatte Sarah Michelle Malt bereits die Wende mit ihren 2 Toren eingeleitet, begann nun das Abschießen innerhalb von 7 Minuten mit 5 Toren von Sarah hintereinander zum 9:13. Wer schießt schon 7 Tore hintereinander und 10 in einem Spiel ??! Jungs da habt ihr aber mächtig nicht aufgepasst.
Kopf hoch - es kommen wieder bessere Tage.


Oldi  
Oldi
Beiträge: 571
Registriert am: 24.09.2013


   

Viele Tore aber kein Sieg
HKM-Zwischenrunde, 30.1.16, Löbau

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen