9. Spieltag, 2. Halbserie, 28.5.16: SpG LSV Friedersdorf - SpG Ludwigsdorf/Zodel 2:3 (1:0)

#1 von UweU , 30.05.2016 11:24

Sieg in letzter Minute

Selten spielen wir in Friedersdorf, jedesmal ist es aber ein Erlebnis der besonderen Art. Und das nicht nur, weil es spannende Spiele gibt. Die Uhren ticken dort irgendwie anders. Da schlägt ein Friedersdorfer unserem Paul ins Gesicht. Leider sieht der Schieri just in diesen kurzen Moment nicht auf die Situation, kann also nicht reagieren. Aber dass der Friedersdorfer Spieler das Match zu Ende spielen darf, gar noch weitere Gemeinheiten austeilen kann, zeugt von einem seltsamen Fair-Play-Verständnis auf der Schlesichen Wuhlheide.
Zum Spiel: Das von der Spielanlage bessere Spiel lieferte unsere SpG ab. Nur leider wieder das alte Lied der Chancenverwertung. Uns gelang in der ersten Hälfte nichts. Es waren wieder hübsche Spielzüge anzusehen, gute Möglichkeiten wurden erarbeitet, nur die erfolgreichen Abschlüsse blieben aus. Friedersdorf war immer wieder im Konterspiel gefährlich. Liesbeth musste sich manches Mal strecken, Jona rettete gar auf der Linie. Und 3 Minuten vor dem Halbzeitpfiff wurden wir für unsere Harmlosigkeit vor des Gegners Tor bestraft: Die Gastgeber gingen in Führung.
In der Pause galt es vornehmlich, die Gemüter ob der geschilderten Unsportlichkeit zu beruhigen. Die Antwort musste auf dem Spielfeld gegeben werden.
Und dies sollte gelingen. Einer der schönsten Spielzüge führte drei Minuten nach Wiederanpfiff zum Ausgleich. Lucie hatte sich fulminant gegen zwei, einen Kopf größere, Friedersdorfer durchgesetzt, spielte eine schöne Flanke vor das Tor und Richard nickte mit dem Kopf unhaltbar ein. Fünf Minuten später setzte sich Paul im Gewimmel energisch durch und wir führten.
Die Friedersdorfer Spielgemeinschaft gab sich jedoch nicht geschlagen. Es ging hin und her, in der 46. Minute dann der Ausgleich zum 2:2.
Das Unentschieden hätte uns zur Sicherung des Tabellenplatzes 4 gereicht. Das Ziel war aber, in Friedersdorf zu gewinnen, nun erst recht. In der vorletzten Spielminute sollte es mit dem entscheidenden Treffer dann noch klappen. Leo hob einen indirekten Mittellinienfreistoß butterweich vor das Tor und Richards Haarschopf war lang genug, den Ball auf dem Weg ins Tor zu berühren. So war das Glück auf unserer Seite. Aber nicht nur glücklich war der Sieg. Das Team hatte sich wirklich gemüht, ansehnlich miteinander gespielt.
Da ist eine gute Truppe zusammen.

Spieler/innen: Liesbeth, Paul, Leo, Louis, Lucie, Franz, Janis, Richard, Juca, Jona, Loris, Ansgar
Tore: Richard (2), Paul

Fazit der zweiten Spieljahreshälfte 2015/16:
In der 10er Staffel belegt die SpG Ludwigsdorf/Zodel sicher den 4. Platz. Lediglich vier Punkte trennen uns vom Staffelsieger. 6 Spiele wurden gewonnen, nur 3 verloren. Betrachtet man sich die Niederlagen, muss man resümieren, dass lediglich das Spiel in Sohland klar in "die Hose" ging. Die Niederlagen gegen Rauschwalde (5:6) sowie gegen Post Görlitz (2:3) waren denkbar knapp. Gegen Post verloren wir in den letzten Spielsekunden. Hätte, könnte, wenn, aber... Im Fußball nutzen solche Betrachtungen nichts. In einem Fazit darf man sie aber mal anstellen. Ergebnis: Die vier Punkte Rückstand zum Staffelsieger hätten nicht sein müssen, es war richtig was möglich. Das zeigt uns aber, dass die D-Junioren der SpG SV Ludwigsdorf 48/SV Zodel 68 eine gut funktionierende Mannschaft sind. Der Kreismeistertitel wird sicher nicht unser Maßstab sein, aber im oberen Mittelfeld kann man das Team gut und gern angesiedelt sehen. Und es spielen ja noch einige E-Junioren mit, sind alle anderen Spieler D-Junioren des jüngeren Jahrganges! Schauen wir optimistisch auf das kommende Spieljahr.
Jungs und Mädchen, gut gemacht! Gratulation für ein gutes Spieljahr 2015/16!
Gut gemacht und gelungen auch die Integration dreier neuer Spieler nebst zweitem Übungsleiter ins Team.
Schade, dass Liesbeth im nächsten Spieljahr ihrer Mannschaft aufgrund einer Regeländerung nicht zur Verfügung stehen darf, war sie doch vom Beginn 2011 an ein fester Bestandteil der Truppe.


UweU  
UweU
Beiträge: 304
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 30.05.2016 | Top

   

Kinder- und Jugendspiele 2016, 5. Juni 2016, Ludwigsdorf
8. Spieltag, 2. Halbserie, 20.5.16: SpG Ludwigsdorf/Zodel - SSV Germania Görlitz 10:1 (4:1)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen