Saisonfazit und Vorschau

#1 von Timo , 14.07.2016 23:08

Über die alte Saison sind eigentlich genug Worte gewechselt.
Auf Grund einer katastrophalen Rückrunde steigen wir verdient ab. Mehr gibt es nicht zu sagen.

Vorschau neue Saison....

Wir werden in der Südstaffel starten. Beginn ist der 13.8.2016.
Die Woche davor spielt man wie voriges Jahr gegen die SpG Gersdorf/Reichenbach im Pokal. Diesmal in Gersdorf.
Dass das nach der Saison kein Selbstläufer wird müsste ja jeder begriffen haben.
Testspiele hat man am 23.7. gegen Lawalde um 15:00 Uhr auf der Eiswiese.
Vom 29.7.-31.7. ist man am Bärwalder See im Trainingslager und spielt dort in zwei Tests gegen Klitten und Trebus. Das Ergebnis
wird durch die Belastung keine Rolle spielen. Erstmal ist es wichtig dass man wieder Lust am Fußball bekommt.
Ob man in der Woche vor dem Pokal noch einmal testet wird man sehen. Die Personalnot wird das nicht möglich machen.
Vor dem Saisonstart am 12.8. fährt man noch zum lang geplanten Soccer Golf nach Ottendorf.

Trotz aller Treueschwüre verließen doch zwei Spieler die Mannschaft. Sebastian Richter zieht es nach Holtendorf. Seppl kommt dort in
ein gutes eingespieltes Team die für manches Achtungszeichen in der KOL sorgen werden.
Dank der Verantwortlichen und fairen Gesprächen lief der Wechsel problemlos über die Bühne. Wenn man sich einig ist geht ein Wechsel
auch ohne Geld und Sperren, was hier durchaus nicht üblich ist in unserem Kreis. Wir wünschen Seppl Alles Gute und viel Erfolg in der KOL.
Dort soll ja schon ein Absteiger feststehen, da man wohl eine Mannschaft noch zurück zieht, also wird die Klasse auch gehalten, Seppl ;)
Für uns eigentlich ein Segen, dass diese Mannschaft erst so spät den Rückzug bekannt gibt, denn sonst hätten wir weiter KOL spielen
müssen und das wäre mit unserem Kader nach hinten los gegangen. Also Danke nochmal. Vielleicht ist ja an den Gerüchten auch nix dran und
die KOL läuft doch mit 16 Mannschaften auf....erstmal.
Marius Becker verlässt auch den Verein. Ein neuer Verein steht wohl noch nicht fest, aber Marius sein Wunsch heißt Friedersdorf. Auch dir Alles Gute
und immer heile Knochen.

Dennis Cudak steht uns nur noch drei Spiele zur Verfügung und befindet sich dann ein Jahr im Ausland. Florian Seifert ist frisch am Kreuzband operiert
und Nick Möbus frisch am Knie. Wir hoffen das beide dann ab Januar wieder einsteigen können. Massimo Pigola kommt mit ins Trainingslager und wird sehen
ob das Knie nach dem Kreuzbandriss hält. In alter Form wäre er eine Mega Verstärkung. Hoffen wir mal das Beste.

Gute Nachrichten gibt es auch. Aus Friedersdorf kommt Patrick Brückner zu uns den die Jungs schon aus der Jugend von der gemeinsamen Gelb-Weiß Zeit kennen.
Patrick hatte im Friedersdorfer Kader keine Chance mehr ist aber für die Kreisklasse zu schade. Deswegen versucht er in der Kreisliga noch einmal sein Glück.
Herzlich Willkommen Patrick.
Pünktlich zur Pokemon Go Zeit konnten wir einen Japaner verpflichten. Takahiro Oka heißt der Wunderfußballer, den René Kube aufgerissen hat. Er wird uns für
ein Jahr unterstützen, da er ein Austauschjahr macht. Im Training waren alle komplett begeistert. Verstand kein Wort deutsch aber machte als Einziger die Übungen
richtig. Ich denke wenn Taka die Kondi bekommt die er braucht ist das mehr als ein Ersatz für die Abgänge.
Kurz vor Saisonende wechselte Robert Zingel zu uns. Ein Torwart, dem Reichenbach Platz 5 in der Saison 14/15 zu verdanken hat. Damit müsste dann das Ding nach
einem Torwart suchen durch sein, dachte man, aber beide stehen schon im Trainingslager nicht zur Verfügung. Roy ist im Urlaub und Robert ist arbeiten.
Robert wird uns aber wenigstens gegen Trebus zur Verfügung stehen. Auch er ist eine echte Verstärkung weil man nun über zwei gleichwertige Hüter verfügt die
unterschiedliche Stärken haben.
Die Ziele sind bisschen umstritten. Natürlich will man als Absteiger gleich wieder hoch. Das wird aber realistisch gesehen mit unserem dünnen Kader nicht möglich sein.
Das Selbstvertrauen muss wieder aufgebaut werden und die Lust am Fußball sollte zu sehen sein. Wenn die Truppe alles gibt bin ich auch mit Platz 3 zufrieden.
Wenn das Leistungsvermögen voll abgerufen wird, kann ich auch mit Niederlagen leben. Wenn aber wieder jeder sein Ding macht, wird auch Platz 3 nicht zu erreichen
sein. Das Trainingslager sollte uns allen den nötigen Kick für eine gute Saison geben, also auf gehts Jungs...

Timo  
Timo
Beiträge: 97
Registriert am: 14.06.2015


   

30.Spieltag SV Ludwigsdorf - Stahl Rietschen/See 3:3 (2:2)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen