Spg Ludwigsdorf/Zodel 3:2 Holtendorfer SV

#1 von Christian Knothe , 25.03.2018 17:34

Spielbericht: Spg Ludwigsdorf/Zodel 3:2 Holtendorfer SV

Endlich wurde in der Märchenwaldarena wieder gekickt.
Nach einen Mengen Ausfällen wegen Unbespielbarkeit des Platzes konnte nun endlich wieder der Ball rollen. Unter Schiedsrichter Sandro Kern wurde um 10 Uhr der Ball vom Anstoßpunkt ins Spiel gekickt. Die Spielgemeinschaft wollte hierbei an die guten Leistungen wie gegen Gelb-Weiß anknüpfen. Leider musste die Spg aufgrund Erkrankungen und Verletzungen ohne eine Wechselbank ins Spiel gehen.

Letztendlich rollte der Ball und der Holtendorfer SV kam mit Schwung in die Partie und zwang der Spg Ludwigsdorf/Zodel ihr Spiel auf. Gleich von Anfang an war es ein Spiel mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld und durch den personalbedingten Mangel mussten sich die Zodler Jungs erst mal finden und ihren entsprechenden Positionen verwirklichen. Doch das nutzte der Tabellen 6te aus. Er kontrollierte den Ball und erarbeitet sich mehrere Chancen wo es bereits bei Zeiten brenzlig wurde.
Die Spg wirkte müde und noch nicht ausgeschlafen und das wurde dann in der 20. Minute nach einem Eckball bestraft. Völlig frei konnte die Nummer 9 des Holtendorfer SV einnicken. Da stellt sich die Frage: Wo war die Verteidigung.
Doch auch wenn die Spg hinten lag rüttelte sie dieses Tor wach. Man ging nun spritziger den Ball entgegen und erarbeitete sich in vielen Zweikämpfen die Bälle. Doch die Konsequenz mal den Abschluss zu finden gelang vorerst nicht. Stattdessen legten die Gäste noch mal nach und mit einem gefährlichen Schlenzer aus dem Halbfeld wurde das Aluminium von Keeper Schröter nur gestreichelt.
Das Trainerteam agierte und zog den offensiveren Eddy ins ZDM zurück wo Lorenz Neu die Offensive unterstützen sollte. Und das zeigte Wirkung. Nach intensiven Zweikämpfen eroberten sich die Jungs den Ball und der quirlige Lorenz brachte den Ball in den Strafraum hinein und plötzlich stand Felix Zippack frei vorm Tor und schiebt zum 1 zu 1 ein. Bis zum Pausenpfiff trudelte dann die Partie dahin.

In der zweiten Halbzeit kamen die Ludwigsdorfer Jungs mit viel Schwung in die Partie.
Bereits nach 2 Minuten der zweiten Hälfte nickte Franz Klose von einer perfekt getreten Ecke von Lorenz Neu zum 2:1 ein. Doch die Freude hielt nicht lange an. Die Verteidiger und die Trainer an der Seite wehemierten nach einen schnell gespielten Ball auf Abseits doch es wurde weiter gespielt. Es schien als wäre der Ball geklärt als Philipp Schröter aus seinem Kasten raus kam und den Weg dicht machte doch durch die einfache „Pike“ wurde er bitterlichst getunnelt.
Nur noch 2:2 aber keines Falls wurden die Köpfe hängen gelassen. Im weiteren Spielverlauf wollte die Spg weiterhin zeigen, dass sie die Hausherren sind. Doch ohne Auswechselbank merkte man, dass langsam die Kräfte schwinden. Und jeder Meter wurde somit zu einem gefühlten Kilometer.
Man kämpfte mit allen Mitteln dagegen an und konnte immer wieder sich in gute Positionen bringen, doch der Abschluss blieb weiterhin aus. Die Gäste spielten jetzt über lange Bälle doch die Verteidigung stand gut so dass Sie oft ins Abseits liefen. Und daraus wurde eiskalt profitiert.
Der nun offensiv gesetzte Lorenz schlich sich in den Rücken der Holtendorfer Abwehr und konnte den Freistoß von Tom Lauber zum 3:2 umwandeln.
Die Verteidigung hielt die restlichen Minuten bis zu den größten Krämpfen stand und auch
Keeper Schröter zeichnete sich durch einige Paraden aus und so sicherten sich die Jungs
der Spielgemeinschaft Ludwigsdorf/Zodel die 3 Punkte.

Im Ganzen war es ein gutes Spiel beider Mannschaften und die Spg zeigte was möglich. Auch aus der Sicht der Trainer ist man zufrieden da die Mannschaft bis zur letzten Minute kämpfte.
Spannend bleibt ob diese positive Leistungssteigerung in den nächsten Wochen anhält.
Dies wird sich dann bereits am Gründonnerstag unter Flutlicht in der Märchenwaldarena zeigen.

Christian Knothe  
Christian Knothe
Beiträge: 5
Registriert am: 04.03.2018


   

Pokalspiel
NFV Gelb-Weiß Görlitz 2:1 SpG Ludwigsdorf/Zodel

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen