Klare Sache in Gersdorf 6:0

#1 von Oldi , 21.05.2019 11:59

Die Gersdorfer überraschten uns mit einem perfekt gepflegten Platz - kannte ich aus alten Zeiten nicht - ein wahrer Teppich ! Da unsere derzeitigen Torleute verhindert waren, durfte mal wieder unser Ü60 Torwart Wende den Kasten hüten - und das zu Null.
Unsere Spielfreude bei herrlichem Sonnenschein nahm immer mehr zu und es dauerte auch nicht lang, da markierte Randy Richter unseren ersten Treffer (9.). Backasch legte in der 14. nach und stellte die Weichen auf sieg. Recht geruhsam sah unsere Abwehr der Angriffslust unserer Stürmer zu und wenn, dann ließen wir nichts anbrennen. Bis auf 3-maliges recht zeitiges Herauslaufen unseres TW gab es auch nichts zu halten. Nur einmal senkte sich ein Schlenzer ans hintere Gebälk. In der 22. netzte Kalbaß mit perfekt getretenem Freistoß zum 3:0 ein. Dann war Pause.
Backasch hatte in der 24. das Spiel mit Verletzung verlassen - Göldner kam und Keich zog ins Mittelfeld. Außerdem folgte Badermann für Petrick und Thau für Eydam. Heiko Badermann hatte auch gleich die Chance zum 4:0 und nutzte sie in der 47. Jetzt wollte aber der Gastgeber auch ein Tor und versuchte sein bestes. Als Mierdel und Thau einen Gegner im Strafraum zu Fall bringen entscheidet Sri Schubert auf Strafstoß. Na endlich konnte sich unser TW mal auszeichnen und hielt diesen Strafstoß - der Nachschuss landete am Pfosten und ging ins Toraus. Unsere Antwort: Folgte prompt - Randy Richter mit dem 5:0 in der 50. Minute. Dann bekam am Strafraum Gersdorf einen Freistoß, diesen zirkelte Stübner über die Mauer und unser TW lenkte den Ball mit Hilfe des Gebälkes zum Eckball, der nichts einbrachte. Jetzt hätte wir die Gersdorfer noch abschießen können - Chancen über Chancen, aber entweder zu eigensinnig oder TW Jackisch hielt mit Bravour. So war es Badermann überlassen, das sechste einzunetzen (61.). Noch einmal kam es vor unserem Tor zur kritischen Situation, aber im Verbund wurde auch das ausgestanden.
Es siegten: Wende - Keich, Eydam, Mierdel, Wotta, Kalbaß, Backasch, Baumert, Petrick, Richter, Hillmann - Göldner, Thau und Badermann;
Tore: Richter 2, Badermann 2, Backasch, Kalbaß, Gelb: Richter;
Da wir nächsten Montag spielfrei haben, erfolgt 18:00 Uhr in Ludwigsdorf Training ! Am 03.06. läuft dann das letzte Spiel der Saison in Holtendorf - Anstoß 18:00 Uhr !


Oldi  
Oldi
Beiträge: 574
Registriert am: 24.09.2013


   

Humaner 7:0 Sieg in Holtendorf
Niederlage in Königshain musste nicht sein

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen