10. Spieltag, 21.3.2014: SpG Ludwigsdorf/Zodel - SpG Kunnersdorf/Kodersdorf/Königshain 6:5 (4:0)

#1 von UweU , 22.03.2014 13:11

Tabellenführer besiegt!

Fußball kann so einfach sein, aber auch so nervenaufreibend.
Nichts für schwache Nerven war das Spiel unserer Effies gegen die KKK-Spielgemeinschaft aus Kunnersdorf.
Hinten dicht, vorn mit Kontern zum Erfolg. So war´s gegen den bislang von Erfolg zu Erfolg eilenden Tabellenführer aus dem Schöpstal geplant, so wurde es in Halbzeit eins konsequent umgesetzt. Ergebnis dessen: Unsere Spielgemeinschaft führte sensationell mit 4:0! Der Abwehrreihe mit Janis, Luca und Leo gelang es 20 Minuten lang, die beiden wichtigsten Kunnersdorfer Spieler, die uns bestens bekannten Eric und Aaron, konsequent auszuschalten. So kam es nie zu deren gefürchteten Außendurchbrüchen mit anschließender Flanke vors Tor. Und dann hatten wir Ansgar. Drei seiner Konterläufe veredelte er, den Treffer zum 2:0 hatte Janis in gleicher Manier erzielt.
4:0 nach 20 Minuten, das sah solide aus.
Sollte sich aber als nicht solide genug erweisen! Zur Mitte der zweiten Halbzeit war der Vorsprung passé. Was war denn jetzt los? Aus unerklärlichen Gründen wackelte und wankte unsere Dreierabwehr jämmerlich. Genau das, was wir weiter verhindern wollten, trat ein: Eric und Aaron erhielten ungeahnte Freiräume, die sie prompt nutzten. Dazu kamen noch Geschenke unserer Jungs, wie ein verunglückter Abwurf und ein Strafstoß. Pfosten- und Lattentreffer kamen noch hinzu, Franz musste Kopf und Kragen riskieren. Es war vorbei mit der Ludwigsdorf/Zodeler Herrlichkeit.
Aber da war ja noch unser Ansgar. Als es ganz kritisch war, zwei Minuten nach dem 4:4-Ausgleich, setzte er wieder einen seiner Sturmläufe an und brachte seine gelb-schwarz Gestreiften erneut in Führung. Zwei Minuten vor Spielende gelang dies ein weiteres Mal: 6:4! Das sollte doch reichen. Nein, Kunnersdorf gelang in der Schlussminute noch der Anschluss, mehr aber auch nicht.
Nun durfte gejubelt werden. Der siebente Pflichtspielsieg in Folge war in Sack und Tüten.
Lob an alle eingesetzten Jungs, auch wenn an diesem Freitagabend auf Aufstellungsexperimente verzichtet wurde.
Joel hatte auch noch ein oder zwei Treffer auf dem Fuß, Lennox kämpfte um jeden Ball. Und ganz überraschend das Debüt von Dustin. Er spielte wie ein "Alter" vorn mit, hatte zweimal einen Treffer auf dem Senkel, den Abpraller konnte Ansgar dann versenken.
Aufgrund der heißen zweiten Spielhälfte kamen Jakob und Tim diesmal nicht zum Einsatz, nicht traurig sein!

Spieler: Franz, Janis, Luca, Leo, Ansgar, Joel, Lennox, Dustin (Tim, Jakob)
Tore: Ansgar (5), Janis


Angefügte Bilder:
DSCI0597.JPG  
UweU  
UweU
Beiträge: 303
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 22.03.2014 | Top

   

11. Spieltag, 29.3.2014: FV Eintracht Niesky - SpG Ludwigsdorf/Zodel 8:1 (4:1)
Hallenkreismeisterschaft Zwischenrunde 11.1.14

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen