23. Spieltag SV Ludwigsdorf 48 -SV Horken Kittlitz 4:0

#1 von Oldi , 25.05.2014 01:45

Mit etwas Verspätung ging es in die Partie. Auf dem stark durchnässten Rasen begannen wir wie die Feuerwehr. Mein Stift war noch gar nicht parad, da musste ich schon 2 sehr gute Chancen nachtragen. In der 4. Min. und in der 5. reagierte der Gästetorward hervorragend. In der 13. brachte Kittlitz die erste Gefahr für uns, mehr aber auch nicht. Unser erstes Tor resultierte von einer mustergültigen Flanke Cudak auf den Kopf von Kube (18.). Was für eine Uhr der SRi Weikert hatte, weiß ich auch nicht (10. laut Spielbericht). Unser Druck lastete weiter auf der Kittlitzer Abwehr. In der 25. bringt Preuß eine super Eingabe auf Kube, doch der verpasst knapp. Stübner, in unserem Tor, musste in der 27. eine gute Chance der Kittlitzer zu nichte machen. Auch in der 30. musste Stübi zur Ecke klären. Dann gab es einen Eckball von uns in der 34. zu verzeichnen, Cudak bringt ihn auf`s kurze Eck und Casper setzt einen schwierigen Kopfball an - knapp vorbei. Als ein Freistoß in der 38. auf unser Tor gefährlich segelt, muss TW Stübner seinen ganzen Körper zum Einsatz bringen und abwehren. Nun wurde es aber Zeit die Fronten zu klären. Das besorgte Nitsche mit einem Dribbling und einem Schuss im Strafraum, mehr gekullert, aber platziert in der 40. Min. 2:0 (SRi Weikert registriert da schon das 3. Tor !!). Das dritte Tor fällt aber nach Flanke von Preuß auf Kube, dessen Kopfball der TW prallen lässt und Neu abstaubt ( Geburtstagsgeschenk für Raymund) in der 43. Min (hier registriert der Sri die 44. Min. - Schreibfehler). In der 44. läge er richtig, wenn er das 4:0 nach Flanke von Neu auf Kube und dessen Haken um einen Abwehrspieler und platzierten Schuss ins hintere Eck so notiert hätte. Statt dessen Min. 14. Zum Glück gab es deswegen keine entscheidenden Einflüsse. Pause !!
In der zweiten Hälfte waren wir uns wohl zu sicher und verloren den Spielfluss. Der Gast übernahm die Initiative und wollte Tore, was uns scheinbar abhanden kam. In der 52. gab es eine gute Schussposition für Kittlitz - daneben. In der 53. muss Casper in Not blocken - Eckball - Kopfball drüber. Nach erneutem Eckball herrscht Wirrwar vor unserem Tor - Nitsche klärt letztendlich auf der Linie. Nun kam Richter für Becker in der 59. Eine Änderung im Spiel erfolgte nicht. Kittlitz suchte weiterhin das Tor. So musste Stübner in der 63. eingreifen und zum Eckball klären. Unser Spiel war nun vollständig verflacht. Wir brachten kaum noch was nennenswertes nach vorne. In Min. 74 flankt Kittlitz und der folgende Direktschuss streicht knapp über unser Tor. Auch in der 78. bot sich Kittlitz eine gute Chance zum Tor - Sübner ist aufmerksam. Dann kracht Neu einen Fernschuss auf des Gegners Tor - TW hat ihn. Na endlich, Min. 85. und eine sehr gute Chance nach Eckball von Nitsche, auf der Linie gerettet. Eine unnötige Karte holte sich Schneider in der 89. ab. Am Ende blieb es beim Pausenstand und wir siegten mit 4:0.
Es spielten: Stübner - Apelt, Klimpel, Schneider, Casper, Nitsche, Preuß, Neu, Cudak, Becker ( ab 59. Richter), Kube;
Tore: Kube 2; Nitsche, Neu;
Gelb: Schneider


Oldi  
Oldi
Beiträge: 611
Registriert am: 24.09.2013


   

24. Spieltag EFV Bernstadt/Dittersbach - SV Ludwigsdorf 48 1:4
22. Spieltag SV BWE Deutsch-Ossig - SV Ludwigsdorf 48 0:0

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen