18. Spieltag, 21.6.14: SpG Germania Görlitz - SpG Ludwigsdorf/Zodel 3:2 (2:2)

#1 von UweU , 21.06.2014 15:31

Saisonfinale mit Niederlage

Ja, ja, im Kinderfußball sollten Ergebnisse und Tabellenstände nebensächlich sein. Und doch erwischt man sich immer wieder beim Blick auf das Klassement. So blieb keinem Interessierten verborgen, dass ein Sieg gegen die Germania-Truppe beste Chancen auf Platz 4 in der Endabrechnung unserer Staffel geboten hätte. Just zu diesem Spiel hagelte es eine Spielerabsage nach der anderen. In der Reihenfolge Ansgar, Jakob, Luca, Leo, Lennox kamen die Hiobsbotschaften beim Betreuer an.
Mit Felix als Torhüter wurde nun ein Bambino aktiviert, somit konnte eine Spielabsage vermieden und mit sechs wackeren Recken zum Anstoß geschritten werden.
Was dann abging, stimmte vorsichtig optimistisch. Kurz nach Ablauf der ersten Minute staubte Joel ein zu kurzes Torwartabspiel ab und schoss zum 1:0 ein. Dustin erhöhte sieben Minuten später gar auf 2:0! Es folgten noch weitere Möglichkeiten für uns, Tore zu erzielen, leider wurden diese nicht genutzt, was sich in der Folge rächen sollte.
Mitte der ersten Spielhälfte wäre nun die Zeit gekommen, erste Auswechslungen durchzuführen. Allein, da waren keine Wechselspieler vorhanden! So machten sich erste Nachlässigkeiten zum Ende der Halbzeit bemerkbar. Prompt fielen in der 15. und 18. Minute zwei Gegentore.
Mit Beginn von Hälfte zwei nahm der Druck der Germanen immer mehr zu. Leider hatten wir nur noch wenig entgegenzusetzen, Angriffe unsererseits und damit Entlastung für die Hintermannschaft wurden zur Mangelware. Franz, heute in der Abwehr aufgeboten, und Janis verrichteten Schwerstarbeit, unterstützt vom zurückeilenden Dustin. Felix konnte manch brenzlige Situation entschärfen. Nur leider in der 34. Spielminute gelang es allen nicht. Das einzige Tor in der zweiten Halbzeit sollte die Entscheidung gegen uns bringen. Auch die Abwehr in den letzten Minuten aufzulösen, brachte keinen Erfolg mehr ein.
Schade, in Normalbesetzung und vor allem mit Wechselspielern, wäre der Sieg und damit der erwähnte Tabellenplatz 4 allemal dringewesen.
Sei´s drum: Gekämpft und geackert haben alle. Tim machte sein bestes Saisonspiel, Franz, nach dem Auftaktspiel im August zum ersten Mal wieder als Feldspieler, klärte vielfach prima. Janis stand wie gewohnt seinen Mann in der Verteidigung, spielte nach vorn jedoch etwas glücklos. Dustin und Joel hatten eine prima erste Spielhälfte, konnten ihren Vorwärtsdrang leider nicht über 40 Minuten aufrechterhalten. Ja, und unser Jüngster, Felix, spielte eine gute Partie, rettete gar manches Mal vor allein auf ihn zulaufenden Angreifern.

Fazit des Spieljahres: 11 von 18 Spielen wurden gewonnen, es gab nur 7 Niederlagen. Lediglich ein Spiel, das heutige, wurde gegen hinter uns platzierte Teams verloren, zwei Spiele gegen vordere Mannschaften gewonnen, darunter gegen den Permanent-Tabellenersten. In jedem Spiel wurde wenigstens ein Tor durch unsere Effies erzielt.
Es war, alles in allem, eine schöne Saison, wenn es auch zum Haareraufen mehr als einmal Gelegenheit gab.
Allen Interessierten wünschen wir einen schönen Sommer. Die Karten werden ab dem 1.7. neu gemischt und auf irgendeinem Sportplatz trifft man sich wieder.

Uwe Ulmer
Betreuer F-Junioren Spielgemeinschaft SV Ludwigsdorf 48/SV Zodel 68

Spieler: Felix, Franz, Janis, Tim, Dustin, Joel
Tore: Joel, Dustin


UweU  
UweU
Beiträge: 304
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 21.06.2014 | Top

   

Skoda-Klische-Masters, 5.7.2014
17. Spieltag, 13.6.2014: SpG Ludwigsdorf/Zodel - ISG Hagenwerder 8:2 (3:0)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen