4.Punktspiel SpG Ludwigsdorf/Zodel - SpG Medizin/Germania 2:1

#1 von Oldi , 15.09.2014 23:43

Anstoß 17:30 Uhr war manchem noch nicht bewusst. Daher waren wir froh 11 Mann zusammen zu stellen zu können. Am Ende hatten wir doch drei Wechsler. Siggi Kahle schnürte mal wieder seine (geborgten) Schuhe. Totz der Personalnot sahen die ersten 20 Min. gar nicht so schlecht aus - es wurde gespielt. Nach dem zügigen 1:0 (6.)von uns - super Flanke von Kahle, Siggi und super Annahme von Müller, Sven, hatte der frei stehend keine Mühe einzulochen. Wir verpassten mal wieder das zweite Tor zu machen. So kam der Gast mutiger voran. Wir hatten Glück, dass Baumert sein Anschießer nur auf das Gebälk sich senkte - wäre ein schönes Geschenk gewesen und hätte zu unsere aufkommenden Spielweise gepasst. Wir hatten zwar die größeren Anteile am Spiel, aber die gefährlicheren Chjancen lagen bei den Gästen. Pause - sollte es besser werden ? Mitnichten - nichts spürte man von unserem früheren Können - grauenvoll ! So war der plötzliche Ausgleich durch Knospe nach Flanke (60.) keine Überraschung. Die Zeit schien uns fort zu laufen. Da nahm sich Wotta ein Herz und erzielte nach schönem Sololauf und Schuss den 2:1 Siegtreffer (72.).
Ein nicht unbedingter verdienter Sieg.
es spielten: Wende - Baumert, Richter, Seifert,J.;, Wotta, Hillmann, Lehmann, Kahle,S.; Müller,Sv.; Greiner, Zippack; - eingewechselt: Hänsel für Greiner(30.); Pinkert für Zippack (61.)und Fromm für Richter (70.);
Tore: Müller,Sv. und Wotta


Oldi  
Oldi
Beiträge: 570
Registriert am: 24.09.2013


   

5.Spieltag NFV Gelb-Weiß Görlitz - SpG Ludwigsdorf / Zodel 9:1
3.Punktspiel Holtendorfer SV - SpG Ludwigsdorf/Zodel 7:0

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen