7. Spieltag SpG Niesky/Horka - SpG Ludwigsdorf/Zodel 2:1

#1 von Oldi , 07.10.2014 05:37

Ungerechter kann eine Niederlage kaum sein ! Wir knüpften an unsere zuletzt gezeigte Leistung gegen Gersdorf an und hatte mehrfach die Führung auf dem Fuß. Doch der entscheidene Kick fehlte. Die Gastgeber (diesmal Rasenplatz) schienen beeindruckt und waren die ersten 20 Min. die klar unterlegene Mannschaft. Nun zeigt der Weisheit letzter Spruch seine Bewandnis. *Machste die vorne nicht rein, kriegste hinten mal einen.* Leider - in der 27. eine kleine Unachtsamkeit unserer Abwehr - plötzlich steht Krone völig frei vor unserem Tor - keine Chance - 1:0 für Niesky. Einige wollte bei der Ballannahme ein Handspiel gesehen haben, war aber schwer einzuschätzen. Sri Schilling aus Rothenburg hatte nun einiges zu tun. Die Unzufriedenheit wuchs und die optische Benachteiligung ebenso. Baumert erhält Gelb - Meckern. Als Winde bei einem Schuss den Ball am Pfosten mit der unangenehmen Stelle seines Körpers aufhält, war für ihn in der 38. Min. Spielschluß - Richter kam. Nur einmal musste unser TW ernsthaft eingreifen. Dagegen sah es auf der anderen Seite gefährlicher aus. So ein Beispiel: *Hillmann drang in Richtung Strafraum, wurde kurz zuvor gefoult - weiter Vorteil - 3 Schritte später im Strafraum von den Beinen geholt - Pfiff des SRi - kein 11m ?! - nein Freistoß außerhalb, das erste Foul wurde bewertet. Da kann man wohl bei den Oldies ein bißchen mehr Fingerspitzengefühl erwarten.* So blieb es beim Rückstand zur Pause.
in der zweiten Hälfte versuchten wir weiterhin den Ausgleich zu erzwingen. Das Spiel tobte nun hin und her. In der 49. gelang auch der verdiente Ausgleich. Nach Flanke verpasst Greiner, doch Baumert ist zur Stelle 1:1 (49.). Mit unseren Kommentaren zu vermeintlichen Fehlentscheidungen des SRi bekamen auch Keich und Greiner den gelben Karton. Als wir auf der linken Abwehrseite offen standen und uns im Bereich der Mittellinie aufhielten - schluckten wir den Konter über Gauernack. Den langen Ball versuchte zwar unser TW zu erlangen (leider, wenige cm fehlten), Keich versuchte noch zu retten, doch dann war das Tor frei (71.) 2:1 für Niesky. So blieb es bis zum Schluss - eine verpasste Punktchance !
Es spielten: Wende - Keich, Pinkert, Seifert,J.; Winde (ab 38. Richter), Hillmann, Müller,Sv.; Scholz, Lehmann (ab 74. Seifert,R.), Greiner (ab 57. Zippack), Baumert (ab 74. Thiele,St.);
Tor: Baumert
Gelb: Baumert, Keich, Greiner


Oldi  
Oldi
Beiträge: 608
Registriert am: 24.09.2013


RE: 7. Spieltag SpG Niesky/Horka - SpG Ludwigsdorf/Zodel 2:1

#2 von Timo ( Gast ) , 07.10.2014 11:39

Kopf hoch. Leider kann ich immer noch nicht helfen, aber ich hoffe ab dem Winter bin ich wieder heil.
Echt erfreulich, dass Mario die letzten drei Spiele mitwirken konnte.
Bis dann

Timo

   

8. Spieltag SpG Königshain/Holtendorf - SpG Ludwigsdorf/Zodel 5:1
6. Spieltag SpG Ludwigsdorf/Zodel - SpG Gersdorf/Friedersdorf 5:0

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen