8. Spieltag SpG Königshain/Holtendorf - SpG Ludwigsdorf/Zodel 5:1

#1 von Oldi , 14.10.2014 05:41

Man kann schon sagen, fast eine Kopie des Spieles gegen Gelb-Weiß. Zunächst trumpften wir spielerisch gut auf, hatten gute Torchancen - aber das alte Lied - keine Verwertung. Königshain nutzte ihre spielerische Klasse besser, nahm die Räume mit und war ständig in Bewegung. Als Neumann, Ray sich aus der Abwehr löste und nach vorn stürmte, fand sich keiner ihn beim entscheidenen Abschluss aus 20m zu stören. Der Ball passte genau ins linke untere Eck - 1:0 (22.). Dann rettete für uns der Pfosten (23.). Der Ball trudelt auf der Linie entlang - Seifert, Jan schlägt ihn dann weg. Baumert, Jan hatte es auf dem Fuß den Ausgleich zu erzielen. Nach TW Abspielfehler (24.) erhielt er den Ball und konnte allein auf das Tor ziehen. Doch ein kläglicher Schuss auf den TW, dazu noch überhastet und viel zu früh, sprang nur heraus. Dann legten wir dem Gastgeber unser Geschenk präsent. Hillmann versuchte sich als letzter Mann im 1:1 gegen den *jungen* Pusch - verlor, wie des öfteren in gleichen Situationen seines Spieles, den Ball. Pusch hatte freie Bahn und schoss knallhart und haarscharf am Kopf unseres TW vorbei ins Tor zum 2:0 (28.). Dann fehlte die Ordnung in der Abwehr, was prombt zum 3:0 durch Ray Neumann führte (32.). Wir hatten zwar noch ein paar gute Ansätze nach vorn, aber nichts zwingendes. In der zweiten Hälfte dauerte es bis zur 56., ehe das 4:0 durch Kittlaus, Heiko fiel. Nach Flanke sprang er am höchsten und verlängerte ins lange Eck. Unserem Tor ging ein Handspiel voraus. Den Strafstoß wollte Baumert einnetzen. Doch ein harmloser Schuss, den der TW allerdings mit guter Reaktion abwehrte, zum Glück brachte Baumert den Nachschuss unter (60.). Auf der anderen Seite konnte Wotta den quirligen Höer, Carsten nur per Foul im Strafraum stoppen. Den Strafstoß (70.) wollte Maywald, Roland verwandeln - und scheiterte zunächst an unserem TW. Doch im Nachschuss war er dann doch der Sieger (5:1).
Höer wollte es zum Schluss dann doch wissen - scheiterte aber an unserem TW im 1:1 und verfehlte beim zweiten Mal nur knapp das Tor.
Es spielten: Wende - Keich, Seifert,J.; Pinkert, Wotta, Hänsel, Hillmann, Scholz, Müller,Sv.; Greiner, Baumert - eingewechselt Eydam, Richter, Schröter (alle zur Pause), Fromm;
Tor: Baumert


Oldi  
Oldi
Beiträge: 608
Registriert am: 24.09.2013


   

9. Spieltag SpG Ludwigsdorf/Zodel - SpG Schönau/EFV 2:2
7. Spieltag SpG Niesky/Horka - SpG Ludwigsdorf/Zodel 2:1

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen