Pokal Achtelfinale SV Ludwigsdorf 48 - LSV Friedersdorf 1:4

#1 von Oldi , 14.10.2014 05:07

Viel kann ich zum Spiel nicht sagen - es sollte ein Test für Höheres sein. Doch diesmal bekamen wir unsere Grenzen gezeigt. Auch gilt jetzt keine Entschuldigung - es haben spielerisch starke Kräfte gefehlt - in der Breite ist es einfach zu wenig. Im FVO-Bericht ist schon alles richtig beschrieben. Verlieren o.K. - kann man immer - aber auf das Wie kommt es doch an. Nach 20 Min. war das Spiel entschieden und das 0:2 (16. + 19.) entsprach dem Spielverlauf. Der 1:2 Anschluss durch Marcus Schneider in der 44. ließ noch mal hoffen. Doch nach der Pause - unverständlich warum auf 3-er Kette umgestellt - fingen wir gleich das 3. Tor (46.). Das vierte war dann nur noch friedersdorfer Kosmetik (57.).
Positiv - das zweitbeste Zuschauerergebnis (231) - seit 2005. Das freute die Verantwortlichen des Vereines. Nur die Ausrichtung eines Pokalfinales brachten mehr.
es spielten: Stübner - Seifert, König, Günther (ab 46. Neu), Schneider, Casper, Preuß, Janietz (ab 29. Pofe), Nitsche, Becker (ab 72. Richter), Kube;
Gelb: Becker, Casper, König
Tor. Schneider


Oldi  
Oldi
Beiträge: 608
Registriert am: 24.09.2013


   

6.Punktspiel FV Eintracht Niesky - SV Ludwigsdorf 48 0:3
4.Punktspiel SSV Germania Görlitz - SV Ludwigsdorf 48 1:0

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen