7. Spieltag, 8.11.2014: SpG Ludwigsdorf/Zodel - SSV Germania Görlitz 2. 17:2 (7:2)

#1 von UweU , 10.11.2014 14:13

Ungefährdeter Sieg

Das Ergebnis spricht für sich. Klar und deutlich beherrschte unsere Mannschaft die Zweite der Germanen.
Fast eine Halbzeit benötigte die Ludwigsdorf/Zodeler Spielgemeinschaft , um die lange Spielpause von 4 Wochenenden aus den Knochen zu bekommen. Da lief noch manches stockend ab, kam kein richtiges Tempo auf. Dies nutzte Germania zu seinen beiden Treffern. Der erste zum 2:1, der zweite zum 3:2. Beide wurden richtigerweise als Wecksignal verstanden. Unser Spiel wurde immer schwungvoller, nach der Halbzeitpause fielen die Tore dann fast im Zwei-Minuten-Takt. Sie wurden teilweise klug und mit Blick für den Mitspieler herausgespielt. Hätten unsere Spieler/-innen diese Spielweise konsequenter genutzt, ein paar Törchen wären noch drin gewesen. So war doch manches Mal der Drang nach einem eigenen Treffer stärker und prompt ging es daneben.
Schön, dass Eric zu seinen ersten Treffern kam. Bis auf Franz und Jonas konnten sich alle in die Torschützenliste eintragen.

Spieler: Franz - Dustin, Leo, Eric, Ansgar, Janis - Jonas, Paul, Loris, Richard, Lucie

Tore: Paul (4), Eric (3), Richard (2), Loris (2), Lucie (2), Dustin, Ansgar, Leo, Janis

Schiedsrichterin: Liesbeth Ulmer

Nächstes Spiel: 16.11., 11.00 Uhr: SpG TSV Kunnersdorf/SV Aufbau Kodersdorf/SV Königshain - SpG SV Ludwigsdorf 48/SV Zodel 68

UweU  
UweU
Beiträge: 304
Registriert am: 15.09.2013


   

8. Spieltag, 16.11.2014: SpG TSV Kunnersdorf - SpG Ludwigsdorf/Zodel 6:8 (1:5)
5. Spieltag, 3.10.14: SpG Ludwigsdorf/Zodel - NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2. 10:4 (4:2)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen