Testspiel SV Ludwigsdorf 48 - FSV Empor Löbau 3:1

#1 von Oldi , 08.02.2015 11:54

Auch unser zweites Testspiel konnte stattfinden. Auf der Eiswiese hatten wir den Kreisoberligisten FSV Empor Löbau zu Gast. Auf einem mit leichtem Schneebelag bedeckten Kunstrasenplatz hatten beide Team`s zwar nicht ihre volle Kapelle vor Ort, das tat dem Fußballspiel aber keinen Abbruch, es war ein ansehnliches Spiel.
Winterbedingte Standschwierigkeiten gab es auch, aber normal. SRi Feist hatte keine Mühe mit dem fairen Spiel. Schade, dass ihn seine angesetzten Assistenten im Stich ließen und nicht erschienen.
Hatten wir zunächst noch zuviel Respekt und Löbau dominierte, so konnte besonders die zweite Hälfte überzeugen. Ein Sieg, der bei drei 100%-igen ausgelassenen Chancen durchaus auch 5:2 lauten hätte können. Der sollte uns Mut und Zuversicht für die nächsten Spiele geben.
Nach einigen Eingewöhnungsszenen hatte Löbau die erste Chance in Minute 10. Nach einer Flanke von rechts erwischte ein Gastangreifer am hinteren Pfosten aus 5m nicht richtig den Ball und traf neben das Tor. Ein Fernschuß von Löbau in der 15. aus 18m strich über das Tor. In der 25. musste dann schon Seifert ernsthafter eingreifen und einen guten Angriff von Löbau zum Eckball klären. Unsere erste nennenswerte Aktion war in der 27. mit einem Becker Schuß aus 16m zu verzeichnen. Bis dahin waren wir mehr mit dem Gegner und uns selbst beschäftigt. Casper versuchte es in der 28. per Fernschuß aus dem Mittelfeld, doch der TW hatte keine Mühe. Mit unser ersten richtig guten Szene kam die Führung. Günther hatte sich auf der rechten Seite bis zur Torauslinie durchgedribbelt und passte mustergültig in den Rückraum. Wünsche kam im vollen Lauf an den Ball und versenkte die rote Kugel flach und unhaltbar zum 1:0 für uns. Leider hielt die Freude nicht allzulange. Casper platzierte eine Pass aus der Abwehr genau in die Füße von Dietsch, Marco. Der hatte nun freien Zugang auf unser Tor und netzte auch hier unhaltbar flach ins lange Eck zum Ausgleich ein. Nach 35. Minuten stand es 1:1 und Löbau bekam wieder Oberwasser. Die Chancen für Löbau wurden wieder häufiger. So nach einem Eckball in der 36., ein Kopfball verfehlte knapp das rechte obere Eck. Einen Knaller ließ Günther in der 39. los - der TW zeigte seine erste große Parade. Fast im Gegenzug hat jetzt Löbau die Führung auf dem Fuße. Aber unser TW Stübner klärt zunächst im 1:1 und der Nachschuss geht neben das Tor. Ein guter Konter der Gäste bringt uns in der 41. in Bedrängnis, der Schuss wird noch abgefälscht und führt zum Eckball. Der bringt eine Gute Kopfballchance für Löbau - Roy lenkt den Ball mit guter Reaktion über das Gebälk. Dann war Pause.
In der zweiten Hälfte kam Edeljoker Kube für Richter ins Spiel. Sofort wurde unser Angriffsspiel gefährlicher. Mit guter Kombination in der 48. wären fast Wünsche mit Hackentrick auf Kube, Kube mit Querpass auf Neu erfolgreich gewesen. Neu verpasst nur knapp. Einen Kopfball in der 49. nach guter Flanke muss Stübner pflücken. Auch ist er in der 55. auf dem Posten. Nach Eckball versucht es Löbau aus knapp 5m mit einem Direktschuss, nur Pech, dass genau da auch unser TW steht. In der 57. war es an der Zeit zur Führung. Becker hatte Kube lang mit einem Aufsetzer über den letzten Löbauer Abwehrspieler geschickt. Rene hatte alle Zeit der Welt zu verwandeln ... und schob am Tor vorbei ! Trotzdem war endlich Belebung im Angriffsspiel zu bewundern. So hatte erneut Kube in der 60. gut für Neu aufgelegt. Doch der Direktschuss von Raymund geht knapp über das Gebälk. Wir wurden nun immer präsenter. Der agile Nitsche im Mittelfeld nahm sich in der 64. ein Herz und zog aus dem tiefen Mittelfeld bis in den Strafraum - leider blieb ihm der Erfolg versagt, sein Schuss strich knapp am Tor vorbei. Auf der anderen Seite muss Stübner in der 65. einen kapitalen Schuss parieren. Dann hätte fast ein Lapsus unser gutes Torwartspiel getrübt. Wünsche hatte einen Rückpass auf Stübner notgedrungen spielen müssen. Roy schoss bei der Klärung seinen Gegenspieler ab und fast wäre es passiert. Löbau sah wieder ihre Chance zum Tor. So in der 67., als sich rechts bis zur Torauslinie ein Löbauer durchtankte. Die versuchte Eingabe konnte aber Roy mit guter Parade verhindern. Dann waren wir wieder dran. Nach Freistoß von links durch Wünsche kam Kube per Kopf zum Ball, der zum Eckball abgewehrt wurde. Dieser hatte es aber in sich, denn der TW ließ den Ball fallen und es entstand ein Gewurstel - leider fand der Ball aber nicht den Weg ins Tor. Ein abgefälschter Schuss in der 73. hätte für Löbau fast das Tor gebracht - knapp am Pfosten strich der Ball vorbei. Wieder auf der anderen Seite, waren zwei gute Möglichkeiten zu registrieren. Zunächst mit einem langen Freistoß durch Casper auf Kube in der 77. - Rene verpasst aber den Ball (Stockfehler). Dann wird Kube über rechts geschickt (78.) - Rückpass auf Günther - völlig frei vor dem Tor setzt er den Ball links daneben ! Ihre 100-%ige Torchance hatte Löbau nun in der 80. - Nach Flanke von links war unsere rechte Seite entblößt - den Schuss kann aber Stübner mit tollem Reflex parieren ! Die letzten 10 Min. gehörten uns. In der 83. bringt Günther von links einen Diagonalpass auf Preuß. Der fackelt nicht lange und trifft direkt - leider zeigt der TW eine gute Parade. In der 84. ist es wieder Günther, der Neu bedienen möchte - seine Flanke verpasst Neu knapp. In der 85. spielen wir einen Konter über Kube und Günther - schöne Aktion mit Tormöglichkeit - aber Eckball. Der kommt dann so gut in den 5-m Raum, dass Kube mit ganzem Körpereinsatz den Ball über die Linie zum 2:1 drückt. Den Hut auf das Spiel setzte dann erneut Kube mit dem 3:1 in der 89. Minute. Wünsche hatte abgezogen und der TW konnte den Ball nur an den Querbalken lenken - Rene war zum Nachschuss zur Stelle. Dann war Schluss und das Trainerteam um Keich und Weilandt konnte sicherlich neue Erkenntnisse gewinnen. Vielen Dank an unsere Gäste aus Löbau und dem Schiedsrichter Feist.
Es spielten heute: Stübner - Seifert, Casper, Schneider, Nitsche, Becker, Günther, Neu, Wünsche, Preuß, Richter (ab 46. Kube);
Tore: Wünsche, Kube 2;
Gelb: Becker


Oldi  
Oldi
Beiträge: 570
Registriert am: 24.09.2013


   

Testspiel SV Ludwigsdorf 48 - Bertsdorfer SV 5:0
Testspiel SG Motor Cunewalde - SV Ludwigsdorf 48 3:1

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen