Turnier in Herwigsdorf, 22.2.15

#1 von UweU , 23.02.2015 13:48

Zweiter von 7 Teams! Toll!

Wir hatten uns kurzfristig zu einem eigentlich ausgebuchten Turnier beim TSV Herwigsdorf 1891 eingeladen. Dankeschön nach Herwigsdorf, dass das möglich war!
Aus dem geplanten 6er wurde so ein tolles 7er Turnier.
Nach dem ziemlich verkorksten Auftritt im Januar in Weißwasser konnten wir hier mal richtig jubeln. Platz 2 stand am Ende zu Buche!
Der erste Blick in die ziemlich kleine Halle ließ an gutem Fußballspielen zweifeln. Dieser Eindruck war aber nur der erste, ohne Spieler auf dem Parkett. Durch das Spielen mit Bande (Hallenwand) wurden die Spiele richtig interessant, das war mal was ganz Ungewohntes. Gut, wie unsere Kicker sich gleich damit anfreundeten. Auch mit den Gegnern kamen wir gut zurecht. Nicht nur ausserhalb des Parketts, man kennt sich doch schon ganz gut, nein, auch auf dem Hallenboden sah es für unsere Spielgemeinschaft ganz gut aus. Hier waren die Techniker gefragt, und da haben wir ja einige in unseren Reihen. So gewannen wir gleich mal unsere ersten drei Spiele. Dann folgten zwei, na ja, eigentlich unnötige Niederlagen. Beim 1:2 gegen Deutsch Ossig, dem klaren Turniersieger, waren wir ganz nah an einer Überraschung dran, Ansgar hatte zum 1:1 ausgeglichen. Dieses Tor war der einzige Deutsch Ossiger Gegentreffer des Turniers überhaupt, auch hatte kein Team gegen Blau-Weiß weniger als 4 Tore gefangen.
Und bei den drei Zittauer Gegentoren beim 2:3 gegen den VfB standen wir mittels individuellen Fehlern jeweils hilfreich zur Seite. Schade, die Treffer waren vermeidbar. Aber schön anzusehen, wie wir zweimal den Rückstand wettmachen konnten.
Klarer Sieg auch noch im letzten Turnierspiel, sodass ein prima zweiter Rang erreicht wurde.
Hier war eine richtig starke Mannschaft am Start: Franz, der im Tor im wahrsten Sinne des Wortes Kopf und Kragen riskierte und unfreiwillig für zwei richtige Schrecksekunden und kurzzeitige Ruhe in der lauten Halle sorgte, seine Schwester Liesbeth, die einen tollen Kampfgeist offenbarte, Lucie, die in den ersten Spielen jeweils einen unserer Treffer erzielte. Ganz stark, aufopferungsvoll und endlich, endlich gar mit zwei Treffern wieder mal erfolgreich unser Janis! Ansgar als Wirbelwind im Angriff immer gefährlich, Loris mit gutem Passspiel und Paul als prima Vorbereiter, Passgeber, starker Abwehrer und auch Torschütze.
Das hat richtig Spaß gemacht.
Hallo Herwigsdorf: Wir melden schon mal vorsorglich für nächstes Jahr eine E- und eine D-Juniorenmannschaft an!

Spiele/Torschützen

- SV Horken Kittlitz 2:0 (Lucie, Paul)
- TSV Herwigsdorf 1891 2:1 (Lucie, Ansgar)
- SV Grün-Weiß Gersdorf 2:1 (Lucie, Loris)
- Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig 1:2 (Ansgar)
- VfB Zittau 2:3 (Janis, Loris)
- SV Barkas Frankenberg 3:0 (Eigentor, Janis, Paul)

Im Einsatz waren:

Franz, Liesbeth, Lucie, Loris, Ansgar, Janis, Paul


UweU  
UweU
Beiträge: 326
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 26.02.2015 | Top

RE: Turnier in Herwigsdorf, 22.2.15

#2 von Heiko Späth ( Gast ) , 24.02.2015 23:28

uwe
das heißt TSV Herwigsdorf 1891e.V.

Heiko Späth

RE: Turnier in Herwigsdorf, 22.2.15

#3 von UweU , 26.02.2015 09:14

Heiko, danke! Ich hab´s korrigiert, war ein Drahlenzäher.
1861 hatte man wahrscheinlich auch noch andere Probleme, als einen Sportverein zu gründen...

UweU  
UweU
Beiträge: 326
Registriert am: 15.09.2013


   

1. Spieltag Rückrunde, 7.3.15: SpG Ludwigsdorf/Zodel - FC Stahl Rietschen 14:3 (6:1)
Hallenkreismeisterschaft Zwischenrunde, 11.1.2015, SpG Zodel/Ludwigsdorf

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen