10.Spieltag FSV Oderwitz - SV Ludwigsdorf 1:0

#1 von Timo , 01.11.2015 00:41

Schulterklopfer bringen keine Punkte...

Bei herrlichem Herbstwetter und einem fantastischen Rasen fand unser letztes Spiel gegen einen der drei "Großen" statt.
Wieder verkaufte man sich gut und wenn man bedenkt, dass wir gegen Neugersdorf, Zittau und Oderwitz nur 6 Gegentore bekommen haben ist das eigentlich toll.
Gegen Zittau holte man gar einen Punkt. Andere Mannschaften bekamen 24 Stück gegen diese Gegner, stehen aber in der Tabelle trotzdem vor uns, also nützt uns das nicht wirklich was.
Oderwitz gleich spiel bestimmend und eigentlich musste einem Angst und bange werden, aber die Abwehr hielt und nach vorn machten wir auch ab und zu was. Kube rackerte und Cudak und Richter machten
die Filigranarbeit.
Nach 20 Minuten wurde Kube vor dem Strafraum umgerissen. Den fälligen Freistoß nagelte Richter ans Lattenkreuz. Bei weiteren Kontern agierten wir zu umständlich und die Pässe kamen nicht an.
So kam es wie es kommen musste. Tscheche Zocek schnappt sich im Mittelfeld den Ball und spielt wirklich alle aus um dann auf Landsmann Sikora zu passen der trocken vom 16er zum 1:0 abschließt.
Der gesperrte Schneider hätte sich wohl nicht so brav abkochen lassen, aber er war nun mal nicht da...
In der 35 Minute zirkelte Cudak ein Freistoß auf den Kopf von Kube. Eigentlich kommt er unbedrängt an den Ball, aber trifft diesen nicht . Solche Dinger müssen einfach in dieser Klasse rein.
Mehr als zwei Abseitstore auf beiden Seiten in Halbzeit 1 gibt es nicht zu berichten.
In der zweiten Halbzeit machten wir nun gar nichts mehr nach vorn und war zufrieden das es nur 1:0 steht. Der nicht in den Griff zu bekommende Dietrich hämmerte noch einen Ball an die Latte bei dem Stübner mit den
Fingerspitzen noch dran war. Oderwitz vergab weiter hundert prozentige Chancen am Fließband und wir waren nur bei einem Richter Freistoß nochmal gefährlich. Besonders Sikora ließ unseren Außenverteidiger ein ums andere
Mal mächtig alt aussehen. Für mich nach Neugersdorf die spielstärkste Mannschaft bisher.
Unser zaghaftes aufbäumen zum Schluss brachte nicht wirklich was. Am Ende ein völlig verdienter Sieg für Oderwitz in einem überaus fairen Spiel ohne Gelbe Karten.

Nun kommen die Wochen der Wahrheit. Mit Friedersdorf, Rauschwalde, Olbersdorf und Schleife trifft man auf direkte Konkurrenten . Da sind einige Punkte Pflicht !!

Aufstellung: Stübner, Apelt, Pofe, Klimpel (Becker), Seifert, Günther, Nitsche, Gottschalk, Cudak, Richter, Kube

Heute blieb man das erste mal in dieser Saison ohne eigenes Tor.

Timo  
Timo
Beiträge: 97
Registriert am: 14.06.2015


RE: 10.Spieltag FSV Oderwitz - SV Ludwigsdorf 1:0

#2 von Timo , 07.11.2015 11:37

Der Torschütze Toni Sikora ist ein Deutscher, Sorry.
Kann ja keiner ahnen, dass einer der so heißt und im Oberland spielt, nicht aus dem böhmischen ist ...

Timo  
Timo
Beiträge: 97
Registriert am: 14.06.2015


   

SV Ludwigsdorf - LSV Friedersdorf 1:1 (0:1)
9.Spieltag SV Ludwigsdorf - VfB Zittau 2:2 (1:1)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen