Zwischenrunde HKM

#1 von Timo , 30.12.2015 22:40

Endrunde erreicht...

nachdem Oderwitz den Platz an Lawalde abgegeben hatte und Zittau auch nicht antrat, blieben fünf Mannschaften übrig.
Da davon vier weiterkamen, wäre ein Ausscheiden schon mehr als blamabel gewesen. Also jedes Jahr das gleiche Theater beim Futsal.
Ich glaube auch nicht, dass sich daran etwas ändert, denn die Verantwortlichen beharren weiter auf diese Sportart und bald werden
wohl auch die Vorrunden entfallen. Ich zumindest finde es albern wenn vier von fünf in die Endrunde kommen, denn in unserer Staffel
reichten für Platz 4 gerade mal 4 magere Punkte und durch die 0 Punkte von Lawalde als Fünfter hätten gar noch weniger gereicht. Unglaublich.

Die Überraschungsmannschaft aus Großschönau überzeugte auch heute. Sie verloren nur gegen uns, doch da standen sie mit 9 Punkten
schon als Gruppenerster fest. Gute Abwehrarbeit und immer eine schnelle Führung waren hier der Grundstein des Erfolges.

Wir hatten unser erstes Spiel gegen Kemnitz, was mit Abstand das beste Turnierspiel des heutigen Abends war. Zwei Mannschaften mit Power
und extrem guten Technikern ließen selbst mich erstaunen und Futsal kurzzeitig gut finden. Am Ende ein gerechtes 1:1 wobei wir vielleicht
bisschen stärker waren. Torschütze Kevin Gottschalk.

Im zweiten Spiel hatten wir Rauschwalde. Das plätscherte so dahin, weil uns nichts einfiel.Die letzten zwei Minuten war dann auch dieses Spiel
interessant. Chancen auf beiden Seiten, doch die Torhüter verhinderten hier die Treffer. 0:0 am Ende.

Im dritten Spiel trafen wir auf die bis dahin ungeschlagenen Großschönauer. Zum Glück traf nun auch Patrick Apelt von der Arbeit ein
und gab die nötige Sicherheit in der Defensive. Das machte echt viel aus. Die erste Chance hatte Großschönau, die den Ball ans Lattenkreuz
nagelten. Eine Führung hätten sie wohl wieder bis zum Schluss verteidigt, aber wir hatten hier das Spiel komplett im Griff, nur das Tor trafen
wir halt nicht. Aber aus diesem Grund spielt ja Julien Günther mit, der an diesem Tag der Einzige war der weiß wie man den Ball in eine Ecke
schiebt. Zwei Buden machte er sehr überlegt und wir gewannen 2:0. Das war die Endrunde

Das letzte Spiel war nur Kosmetik. Ballzauberer Denis Cudak entzückte die Halle eins um andere mal und ich bin ja eh der letzte der so etwas
kritisiert. Klar müssen wir mehr schießen, klar vergeigen wir Chancen am laufenden Band, aber Halle ist Halle und wenn schon kein richtiger Ball
da ist, dann wenigstens Show. Meinen Segen hat er. Am Ende 3:0 durch Tore von Günther, Cudak und Witzmann.

So wurden wir mal wieder ungeschlagen kein Erster, aber diesmal schon Zweiter. Ich hätte lieber gegen Zittau und Oderwitz gespielt, weil das einfach
mehr nach Hallenfußball aussieht, egal ob wir ausscheiden oder nicht, aber wären wir ja nicht...;)
Mit Platz 2 freute man sich eigentlich auf Neugersdorf als Gruppengegner in der Endrunde, aber die wurden nur Zweiter und wollten uns wohl aus dem
Weg gehen ^^
Wie schon im Vorbericht erwähnt wird es in der zweiten Staffel Klitten und Rothenburg erwischen, denn das zeichnete sich schon in Reichenbach ab.

Die Endrunde spielen wir in Staffel 2 und werden dort in unserem ersten Spiel gleich auf Titelverteidiger Neueibau treffen. Anstoß 15:45.
Turnierbeginn 15:00 Uhr

Staffel 1 : Neugersdorf, Großschönau, Kemnitz, Löbau
Staffel 2 Neueibau, Ludwigsdorf, Holtendorf, Rauschwalde


In Staffel 1 tippe ich mal auf Kemnitz und Neugersdorf fürs weiterkommen.
In Staffel 2 macht das Neueibau und um Platz 2 gibt es einen heißen Fight....

Guten Rutsch und bis Samstag.

Aufstellung: Richter P., Apelt, Gottschalk, Cudak, Becker, Seifert, Witzmann, Günther, Richter S.

Beste Spieler bei uns am heutigen Tag: Denis Cudak und Philipp Richter


Timo  
Timo
Beiträge: 97
Registriert am: 14.06.2015

zuletzt bearbeitet 30.12.2015 | Top

   

Endrunde HKM 2015/2016
Hallenturnier in Neusalza Spremberg

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen