HKM Endrunde Ü35 Platz 5

#1 von Oldi , 31.01.2016 20:38

Heute startete die Ü35 Altherren Mannschaft in ihre Futsal Endrunde in Bernstadt. Mit 10 Mann eine ordentliche personelle Besetzung. So konnte Oldie Wende seinen Trainer Weiner, Manfred beim Coachen unterstützen. Wir stellten heute Steffen Arlt ins Tor und er machte seine Sache mit bravour - für uns der beste TW des Turniers. Nur die andern sahen es andres. Im ersten Spiel verloren wir recht schmeichelhaft mit 0:1. Da haben wir mehr verschenkt - die SpG TSG Lawalde/Schönbacher SV war der Gegner. Im zweiten mussten wir gegen einen Meisterkandidaten ran - GFC Rauschwalde. Lange blieb das Spiel bei 12 Min. Spielzeit offen. Ein Eigentor verhalf uns zum 1:1 Ausgleich, doch dann ging zuviel schief und am Ende gab es eine 1:5 Niederlage.
In den ersten beiden Spielen hat man gesehen, das wir eine größere Halle nicht gewohnt sind und taktisch, läuferisch und auch im Stellungsspiel einiges fehlte.
Das änderte sich im dritten Spiel gegen den nächsten Spitzenkandidaten - Holtendorfer SV. Zwar mussten wir erst ein 0:2 wegstecken, doch dann gelang mit den Toren von Schröter und Baumert der Ausgleich und der erste Punkt.
Nun wussten wir wie es geht und die SpG ESV Lok Zittau/SV 90 Mittelherwigsdorf/ SG Rotation Oberseifersdorf wurde mit 5:1 weggefegt. Hier schossen die Tore: Schröter 2, Zippack 1, Pfitzmann 1 und Neuzugang aus Zodel Enrico Petrick.
Nun keimte die Hoffnung auf Platz drei. es sah wie folgt aus. Lawalde hatte 7 Punkte, der VfB Zittau 5 und wir 4 Punkte. Erwartet wurde eine Niederlage von Lawalde gegen Rauschwalde, die zwingen mit 2 Toren Differenz gewinnen hätten müssen, um Meister zu werden. Wir mussten gegen den VfB gewinnen und dann hätte uns das Torverhältnis auf Platz 3 gehoben. Aber es kam anders.
Der GFC spielte nur 2:2, der HSV war dadurch Meister. Um die SpG VfB Zittau / Hirschfelde SV hinter uns zu lassen reskierten wir alles. Nach zweimaliger Führung (2x 10m Strafstoß Baumert) bekamen wir in letzter Sekunde das 2:3 und somit blieb es beim Platz 5.
Wir danken den Spk.: Arlt - Baumert, Kuschmann, Eydam, Pfitzmann, Schröter, Petrick, Richter, Zippack, Wende und Weiner
Endstand:
HSV 16:5 Tore 11 Pkt
GFC 13:3 Tore 9 Pkt
Lawalde 9:9 Tore 8 Pkt
VfB Zittau 7:9 Tore 8 Pkt
Ludwigsdorf/Zodel 10:12 Tore 4 Pkt
ESV Lok Zittau 4:20 Tore 0 Pkt


Oldi  
Oldi
Beiträge: 608
Registriert am: 24.09.2013


   

HKM Endrunde Ü40 *NUR* Platz 4
HKM Ü50/60 Endrunde

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen