Testspiel SV Ludwigsdorf - Schönbacher FV 3:0 (2:0)

#1 von Timo , 06.02.2016 22:01

Eine Halbzeit guter Fußball...

Mit dem Schönbacher SV kam der Tabellenzweite der Kreisliga Süd als Gegner.
Die hielten zumindest in Halbzeit 1 sehr gut mit und waren ein würdiger Gegner.
Wir begannen etwas besser wie in der Vorwoche und wollten ein schnelles Tor, aber Schönbach stand echt gut
und setzte auch nach vorn Akzente. Viele Fehlpässe der Defensive ließen sie immer gefährlich vor das Tor kommen,
aber Stübner musste nichts abwehren.
Nach 20 Minuten fingen wir uns und spielten uns oft über außen durch, ohne jedoch zum Abschluss zu kommen.
So dauerte es bis zur 40. Minute, Kube legte einen Ball auf Seifert ab und der knallte ihn aus 20 Metern ins Tor.
Wieder machte Seifert im defensiven Mittelfeld ein Klassespiel, genau wie Björn Nitsche der stets da war wenn es
mal brannte. In der 45. Minute köpfte Kube nach einer Cudak Ecke das 2:0. Die Ecken waren heute echt alle gut.
Halbzeit.
Die begann fast mit dem Tor für Schönbach. Die Latte und anschließend Roy Stübner verhinderten das.
Dann ließen leider die Kräfte der Schönbacher komplett nach und es wurde ein Spiel auf ein Tor. Immer wieder
wurden gefährliche Flanken von Gottschalk und Cudak geschlagen, die aber nicht verwertet wurden. Reihenweise
ließen wir wieder Chancen liegen. Raymund Neu gelang dann nach 63 Minuten doch das 3:0. Kurios die 70. Minute.
Erst scheitert Neu am Tormann, dann drischt Kube das Ding an die Latte, Nitsche nimmt den Abpraller und der
Torwart pariert super. Beim zweiten Versuch schmeißt sich Vinzenz Kade vor den Ball und wehrt ihn mit der Hand ab.
Nur ist der leider kein Tormann. Sahen auch alle Leute nur Linien und Schiedsrichter nicht oder wollten es nicht.
War auch Wurst, zu überlegen waren wir. Wir schossen anschließend noch den Torwart berühmt und Schönbach hätte
sich nicht über ein 7 oder 8:0 beschweren dürfen.
Kurz vor Schluss noch eine Chance für den unverwüstlichen Vinzenz Kade auf Schönbacher Seite. Als Linksverteidiger
tankt er sich allein durch und steht frei vor Stübner, doch der Abschluss war dann nicht so dolle.
Am Ende ein natürlich hochverdienter Sieg für uns, aber Schönbach setzte zumindest 45 Minuten lang ein Achtungszeichen.
Kommende Woche bestreiten wir zwei Testspiele und beim Basketball müssen wir auch noch ran.
Am Freitag Abend 18:30 treffen wir auf die Nieskyer A-Jugend auf deren Kunstrasenplatz. Die spielen Landesklasse und haben
eine SpG mit Gelb/Weiß Görlitz. Man sollte das nicht unterschätzen.
Am 13.2 spielt man 17:00 traditionell gegen die Squirrels Görlitz in der Jahnhalle Basketball.
Den Abschluss in der Vorbereitung wird es am 14.2. 14:00 auf der Eiswiese geben.
Der Gegner ist der SV Reichenbach. Auch die sind zur Zeit auf einem sehr starken 4. Platz in der Kreisliga.
Hoffen wir mal das sich niemand bei dem Programm verletzt und vor allem Sonntag noch laufen kann.
Für die Fußballspiele stehen bis jetzt eh nur zehn Leute zur Verfügung, wenn aber der ein oder andere seine Wehwehchen mal
in den Griff bekommt, schaffen wir vielleicht die Vollzähligkeit.
Trotzdem ist es erstaunlich was die Mannschaft für ein Willen hat. Niesky z.B. rief während des Spiels gegen Schönbach an und
die Mannschaft stimmte in der Halbzeit komplett dem Test zu. Ich kenne nicht viele Vereine mit so einer Bereitschaft.
Respekt !

Aufstellung: Stübner, Neu, Klimpel, Apelt, Becker, Schneider, Seifert, Nitsche, Cudak, Gottschalk, Kube, Richter P.

http://www.fussball.de/spiel/sv-ludwigsd...!/section/stage


Timo  
Timo
Beiträge: 97
Registriert am: 14.06.2015

zuletzt bearbeitet 06.02.2016 | Top

   

Testspiel Eintracht Niesky B Jugend - SV Ludwigsdorf 0:2 (0:0)
Testspiel SV Ludwigsdorf - Rothenburger SV 4:3 (2:1)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen