SpG Energie/Post Görlitz - SpG Ludwigsdorf/Zodel 0:6

#1 von Oldi , 03.05.2016 12:43

Einen klareren Sieg kann es eigentlich nicht geben. Sogar das zweistellige wäre Pflicht gewesen, denn was hier wieder auf der Strecke gelassen wurde ... Die Gastgeber waren nicht in der Lage gefährliche Konter aufzuziehen. Nur als wir zuweit aufgerückt waren bzw. zu kurze Rückpässe auf den TW spielten ging es knapp zu. Da durfte unser TW dazwischen gehen, sonst ein Spiel auf ein Tor.
Diesmal trafen auch unsere beiden Zodler der neuen Generation (Petrick 1x, Kalbaß 2x). Ein Eigentor unter Bedrängnis führte zum 0:1 (17.) und dann begann der Lauf auf das Ergebnis. Zippack erzielt das 2:0 (33.). Das Halbzeitergebnis schmeichelt der Energie. In der 47. trifft Petrick zum 3:0- schön freigespielt. Auch Kalbaß war nun dran - 64. 4:0. Dann setzte Winterstein zum Solo an und wird für alle hörbar und sichtbar kurz vorm Strafraum gefoult. Nur SRi Grothe junior wollte nichts sehen. Das veranlasste Winterstein zu Äußerungen, die er besser hätten sein lassen sollen - Folge Rote Karte - in so einem fairen Spiel (68.). Es half aber Energie nicht. Die Tore fielen weiter. Zippack erneut per Freistoß zum 5:0 (72.) und dann nochmal Kalbaß zum 6:0 (75.).
Es spielten: Wende - Baumert, Arlt, Eydam, Kalbaß, Winterstein, Müller,Sv.; Scholz, Zippack, Winde, Petrick, Hänsel, Seifert,R.; Fromm;


Oldi  
Oldi
Beiträge: 608
Registriert am: 24.09.2013


RE: SpG Energie/Post Görlitz - SpG Ludwigsdorf/Zodel 0:6

#2 von Oldi , 03.05.2016 12:48

Ergänzung: Tore: Kalbaß 2; Zippack 2; Petrick, ein Eigentor; Rot: Winterstein

Achtung nächsten Montag in Schönau bereits 18:00 Uhr Anstoß , nicht 18:30 Uhr - ist gerade bei mir angekommen !!


Oldi  
Oldi
Beiträge: 608
Registriert am: 24.09.2013


   

SpG Schönau-Berzdorf - SpG Ludwigsdorf/Zodel 0:1
Nachholer SpG Ludwigsdorf/Zodel - SpG Niesky/Horka 1:3

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen