4. Spieltag SV Ludwigsdorf - Bertsdorfer SV 0:1 (0:1)

#1 von Timo , 10.09.2016 21:49

Hochachtung vor dieser Leistung...

Leutemäßig war es wohl wirklich die letzte Garde, der sogenannte "Volksturm" wurde einberufen.
Altersdurchschnitt 30,4 Jahre und da ist unser Ersatztorwart Klaus Jürgen Wende mit 62 gar nicht mit gezählt.
Auch beim Gegner fehlten paar Leute, aber die hatten einen Schnitt von 24,3 Jahren und vor allem einen gelernten Tormann.
Bei uns halfen Scholz, Wotta und Hillmann (46,47 und 42 Jahre). Riesen Dank und Hut ab vor dieser Leistung.
Unser Etatmäßige Linksverteidiger Julien Günther stellte sich drei Wochen nach einer Knie OP ins Tor, weil er das unserem 62 jährigem
"Susi" nicht antun wollte, der aber bereit gewesen wäre.
Bertsdorf hat in dieser Saison eine schlagkräftige Truppe. Trainer Lagemann hat gute Leute in den Kader geholt und die Belohnung war Platz 1
nach Spieltag 3. Nun sind sie Zweiter und müssen nur den auch noch ungeschlagenen Ossigern wegen dem Torverhältnis den Vortritt lassen.
Wir hatten nichts zu verlieren und spielten die ersten 20 Minuten auch so. Große und Nitsche trieben immer wieder an und Oldie Scholz spielte super mit.
Aber irgendwie war immer ein Abwehrbein dazwischen. Wotta hatte die einzig Nennenswerte Schusschance die aber gehalten werden konnte.
Auf der anderen Seite sah es ähnlich aus. Bertsdorf auch nicht zwingend aber die hatten mit einer verunglückten Flanke Glück, die über unserem
verdutzten Torwart im Tor einschlug. Dass das, das Tor des Tages wurde konnte so keiner ahnen. Bei uns gab das einen kleinen Knick und Bertsdorf war optisch nun
überlegen ohne wirkliche Gefahr auszustrahlen. Wir gaben mit unseren Möglichkeiten wirklich alles und versuchten das Ergebnis im Rahmen zu halten.
In Halbzeit 2 das gleiche Bild. Günther musste auch nur einen halten und Nitsche vergab die größte Chance für uns, als er vom 16er abzog. Am Ende versuchten
wir zwar alles, aber Bertsdorf hat nicht umsonst erst ein Gegentor und stand gut. Wenn Torjäger Kube dagewesen wäre, hätte es vielleicht für mehr gereicht,
trotzdem war die Leistung von uns sehr gut und niemand hat mit so einer knappen Niederlage gerechnet.
Die Vorgabe vor der Saison vom Trainer passt noch. 5 Punkte wollte man auf Grund der Personalsituation nach 4 Spielen haben. 9 Punkte sind es und das kann sich
sehen lassen. Falls sich die Personalsituation jemals entschärft, wird auch wieder mehr drin sein.
Danke an alle für die gezeigte Leistung.
Nächste Woche müssen wir Sonntag schon 13:00 Uhr in Löbau ran. Mal sehen was der Kader her gibt. Takahiro Oka fährt auf Heimaturlaub und wird schmerzlich die nächsten
Spiele fehlen. Aber irgendwie ersetzen wir Woche für Woche eh immer alles neu.
Gesunde Woche Allen.

http://www.fussball.de/spiel/sv-ludwigsd...!/section/stage


Timo  
Timo
Beiträge: 97
Registriert am: 14.06.2015

zuletzt bearbeitet 11.09.2016 | Top

   

6.Spieltag SV Ludwigsdorf - TSV Großschönau 0:5 (0:2)
Pokal 2. Runde Holtendorf SV II - SV Ludwigsdorf 2:3 (0:0)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen