Turnierteilnahmen

#1 von UweU , 18.01.2017 11:48

Zweimal Platz 2 belegt

An drei Hallenturnieren nahm unsere Mannschaft außerhalb der Hallenkreismeisterschaften teil.

Ostritz 29.12.2016
Zwischen Weihnachten und Neujahr fand der ENSO-Cup in Ostritz statt. Besonderheit: Nach FIFA-Futsal-Regeln. Daran lag es aber keinesfalls, dass unser Abschneiden in Ostritz eher mäßig ausfiel. Futsal ist bei uns kein Fremdwort, auch keine "andere Sportart".
Jedoch: Ein Sieg, ein Unentschieden in sieben Turnierspielen. Das reichte bei starker Gegnerschaft nur zum vorletzten Platz. Die Niederlagen fielen meist knapp aus, aber verloren ist verloren.
Spieler/innen: Louis, Sarah, Franz, Richard, Janis, Leo, Paul, Loris, Lucie
Ergebnisse/Torschützen:
- SG Weixdorf 0:0
- Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig 0:1
- Herrnhuter SV 90 1:1 (Paul)
- VfB Zittau 1:2 (Richard)
- FSV 1990 Neusalza-Spremberg 1:3 (Paul)
- SV Post Germania Bautzen 1:0 (Richard)
- Ostritzer BC 0:2

Bautzen 7.1.2017
Um einmal andere Luft zu schnuppern, fuhren die D-Junioren zum Turnier von Post SV Germania Bautzen.
Und diese Luft bekam uns gut, Platz zwei sprang heraus. Das Turnier wurde nach herkömmlichen Regeln gespielt, also mit Hopseball. Die Umstellung fiel uns aber nicht schwer, das Training mit beiden Ballarten zahlt sich aus. Fünf Spiele konnten, teils klar, gewonnen werden. Lediglich in unserem letzten Turnierspiel, einem richtigen Endspiel um den Turniersieg, musste sich die Mannschaft geschlagen geben. Das war aber keine Schande, verlor man doch gegen das Überfliegerteam des Turniers, Hertha Zehlendorf. Diese Jungs zelebrierten den Hallenfußball geradezu. Tolle Spielzüge, schnelle Ballstafetten, überraschende Torabschlüsse. 0:4 hieß es am Ende, Platz 2 aber ein schöner Erfolg.
Spieler: Louis, Jona, Luca, Richard, Paul, Janis, Ansgar, Franz, Loris
Ergebnisse/Torschützen:
- SV Blau-Weiß Neschwitz 1:0 (Paul)
- SV Oberland Spree 3:0 (Loris, 2x Luca)
- Post Germania Bautzen 2. 1:0 (Loris)
- SG Rotation Oberseifersdorf 2:1 (Janis, Richard)
- Post Germania Bautzen 1. 2:0 (Paul, Franz)
- Hertha Zehlendorf 0:4

Bad Muskau 14.1.2017
Erneut schnappte uns eine Mannschaft den Turniersieg weg, gegen die kein Kraut gewachsen war. Wacker Ströbitz aus Cottbus hieß der Turniersieger in Bad Muskau. Den direkten Vergleich hatten wir mit 0:2 verloren. Achtbar, hatte Ströbitz im Turnierverlauf doch auch 4:0, 6:0, gar 8:0 gewonnen. Unser Team schlug sich wacker, siegte dreimal, spielte einmal unentschieden. So standen 10 Punkte zu Buche. Das reichte erneut für einen guten 2. Platz. Janis wurde zum Spieler des Turniers gewählt. Glückwunsch!
Spieler: Louis, Leo, Richard, Janis, Ansgar, Franz, Paul, Jona
Ergebnisse/Torschützen:
- SV Lausitz Forst 3:1 (3x Janis)
- SV Wacker 09 Cottbus Ströbitz 0:2
- FSV Spremberg 1895 3:0 (2x Richard, Janis)
- SV Rot-Weiß Bad Muskau 2. 1:0 (Ansgar)
- SV Rot-Weiß Bad Muskau 1. 2:2 (Richard, Janis)


UweU  
UweU
Beiträge: 326
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 | Top

   

HKM Zwischenrunde, 22.1.2017
HKM Teil 2, Vorrunde 10.12.16

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen