Testspiel: Traktor Malschwitz - SV Ludwigsdorf 1:3 (0:2)

#1 von Timo , 11.02.2017 19:23

Keine Gegenwehr von Malschwitz...

Eigentlich sollte das ein richtiger Härtetest werden, denn Malschwitz ist Zweiter in der Westlausitzliga und erzielte achtbare Ergebnisse.
Die sollten mal für einen Dämpfer bei uns sorgen, damit man mit Schwung und Willen in die Rückrunde geht. Doch der Traktor aus Malschwitz
sprang nicht richtig an und hatte einen Rabenschwarzen Tag. Einzig Torjäger Marco Benad, der Ex Zodeler Renè Hasse und in der 2. Halbzeit ein
georgischer Gastspieler zeigten was man eigentlich kann auf Malschwitzer Seite.
Natürlich soll das unsere Leistung nicht schmälern, denn die war so als hätte man nie eine Pause gehabt und der selten zufrieden zustellende Trainer
war voller Lobes in der Halbzeit. Einzig die Chancenverwertung war wieder Mangelware, denn Malschwitz hätte sich auch über Acht oder mehr
Gegentore nicht beschweren dürfen.
Beide begannen erst einmal schwungvoll, aber nach fünf Minuten gehörte dann das Spiel schon uns. Chance für Chance wurde erarbeitet und ein Tor
war nur eine Frage der Zeit. Nitsche, Wünsche, Kube waren hier die überragenden Leute. Nitsche war es auch der nach einer Ecke von Wünsche das 1:0
machte. Alle Ecken waren heute brandgefährlich und jedesmal brannte es lichterloh. Kurz darauf ein toller Lupfer an die Latte von Takahiro Oka.
Jetzt nur noch Daueranlauf von uns. Kube mit dem 2:0 nach schöner Einzelleistung und weitere Chancen. Einen Elfer von Günther heraus geholt verwandeln wir
nicht und auch sonst lassen wir viel liegen. Malschwitz hatte auch zwei Riesen, aber Stübner hielt die bravourös.
In der zweiten Halbzeit schalteten wir einen Gang zurück, aber Traktor kam trotzdem nicht ins Spiel. Zu einfach machte man es uns. Die letzten 20 Minuten gaben
wir noch mal Gas. Drei mal allein vor dem Torwart und weitere klare Einschussmöglichkeiten wurden versemmelt. Der Schieri wusste auch nur verbal zu überzeugen
und verwehrte einen weiteren klaren Elfer und eine Notbremse an Kube wurde überhaupt nicht einmal mit Freistoß bedacht. Nach 80 Minuten macht dann Günther
doch das 3:0 nachdem er in der ersten Hälfte aus 1.25 Meter den Verteidiger im leeren Tor anköpfte ^^.
Da wir aber nie zu Null spielen durfte der Gegner 2. Minuten vor Schluss noch eins machen und Ende war.
Sehr gute Leistung von unserer Elf....die auch nur Elf waren....Also alles wie immer.
Nächste Woche ist Auftakt gegen Ostritz. Mal sehen wie man sich dann verkauft...

Aufstellung: http://www.fussball.de/spiel/sv-traktor-...!/section/stage


Vorschau Rückrunde

Wenn man denkt es geht nicht schlimmer....
bekommt man immer Nachrichten das es doch schlimmer geht. Die Rückrunde wird für uns Leutemäßig noch schlimmer als die Hinrunde.
Richter und Seifert geben echt alles um ins Team zurück zu kommen und ziehen ihre Reha voll durch. Richter kann ab März wieder mitwirken.
Seiferts Kreuzbandriss ist 8 Monate her und er macht alles mit. Richtig stabil sieht das aber nicht aus und er soll mal nichts überstürzen, auch
wenn er gern helfen will. Respekt an euch beide. Neue Ausfälle sind Pofe und Neu. Pofe wohl ab März wieder, Neu steht in den Sternen.
Von den anderen Verletzten leider nichts Neues und man braucht auch nicht mit diesen Leuten planen.
Kurz und gut haben wir jedes Wochenende nur Elf oder Zwölf Leute zur Verfügung und das die komplette Rückrunde, da es auch arbeitsmäßig
nicht bei jedem am Wochenende klappt. Das wird eine echt harte Rückrunde und Platz 1 zu verteidigen grenzt nahezu an Utopie.
Aber Jungs, aufgepasst. Ihr habt euch mit diesem Kader Platz 1 erarbeitet und macht das toll. Mit einem Cudak, Pigola, Gottschalk oder
gar Fußballgott Eberlein war es eigentlich für euch im damaligen Kader einfacher Erster zu werden, aber nie standet ihr am Platz in der Sonne.
Mit den jetzigen Leuten habt ihr das mit viel Willen geschafft und macht einfach weiter so. Haut alles rein und wenn es am Ende auf Grund der
Personalsituation nicht reicht, ist es nicht schlimm auch wenn selbst mit diesem Kader die Erwartungen in Ludwigsdorf sehr hoch ist.
Zaubern können wir nicht, aber vielleicht kommt ja noch ein Zauberer und hilft ab und zu in den wichtigen Spielen....
Also Jungs, weiter rackern und dann rocken wir das...Auf gehts...


Timo  
Timo
Beiträge: 97
Registriert am: 14.06.2015


   

18.Spieltag SV Ludwigsdorf - ISG Hagenwerder 1:2 (1:2)
Hinrundenfazit mit Prognosen

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen