Herbe Niederlage beim Meisteranwärter

#1 von Oldi , 05.04.2017 12:22

Das nächste Spiel der Oldies stand unter keinem guten Zeichen. Schon im Vorfeld war klar, wir werden starke Personalprobleme bekommen. Trotz aller Übermacht stemmten sich die verbliebenen 11 Mann (Herholz und Richter folgten zur 2.HZ, Junge fehlte ohne Info) gegen ein Debakel. Schon nach 10 Min. hätte es 0:4 stehen können. Das erste Gegentor fiel in der 15. Min. durch Hasse. Auch alle anderen Angriffe waren kreuzgefährlich. Man hatte den Eindruck man will uns abschießen. Mit sporadischen, aber immer wieder gefährlichen Kontern versuchten wir Zeit zu gewinnen. Dabei machten Schröter und Backasch noch die beste Figur bei der Entlastung.
So ein Konter führte dann, aber auch mit Hilfe des TW, der Hillmann im Strafraum foulte, zum Ausgleich. Den Strafstoß netzte Schröter in der 17. Min. ein. Damit hatten wir den Ehrgeiz der Gelb-Weißen noch mehr angestachelt. Die arme Abwehr unsererseits tat sein möglichstes, stemmte sich dagegen, aber der Druck wurde zu groß. So vielen dann auch die folgenden Treffer (23./25./40.) bis zur Pause - 1:4.In der 2. Hälfte dauerte es eine Weile. Wir konnten manchen Angriff stoppen. Doch am Ende fielen die weiteren Tore (67./72./78.). Mit dem 1:7 waren wir gut bedient. Die Gelb-Weißen hätten Tore für 3 Spiele schießen können.
Danke an den guten SRi Wolter und an unsere Mannen für den tapferen Kampf.
Es liefen auf: Wende - Wotta, Winde (ab 50. Richter), Pfitzmann, Arlt, Mierdel, Hillmann, Backasch, Zippack, Schröter, Greiner (ab 63. Herholz);
Tor: Schröter - per Strafstoß;
Nächsten Montag kommt zwar der Tabellenletzte mit Energie/Post Görlitz, aber leichter wird es trotzdem nicht, wenn sich nicht noch die Personaldecke ändert.
Anstoß: 18:00 Uhr in Ludwigsdorf


Oldi  
Oldi
Beiträge: 609
Registriert am: 24.09.2013


   

Mageres Remis gegen Energie/Post - 1:1
Oldie Auftakt 2017 endet Remis

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen