26.Spieltag SV Ludwigsdorf 48 - FSV 1990 Neusalza-Spremberg II 6:1

#1 von Oldi , 14.05.2017 11:01

Ein Sieg, der mehr als verdient war. Bei 2. Mannschaften weiß man nie, wie sich die Zusammensetzung ergibt. Auch heute zeigten sich die Gäste als äußerst fair und mischten nicht Spieler aus der Ersten unter. Das Spiel selbst lief ebenso ohne Probleme ab, dass man dem Gegner durchaus mal Danke sagen kann. Schiedsrichter Pietsch hatte einen gemütlichen Nachmittag und zeigte dies mit seinem Bewegungskreis. Einige weitere Fragezeichen standen bei uns vor dem Spiel, waren doch nur 11 laut Bereitschaft. Daher wurde Oldie Hillmann aus dem Fundus gekramt. Am Spieltag entspannte sich das ganze aber - Neu konnte doch auflaufen und Seifert verkleinerte unsere Verletztenliste.
Von Anfang an bestimmten wir das Spiel - so die Devise des Vertreter`s unseres Trainers, Jürgen Gröschke. Timo Winterstein hatte private Verpflichtungen, die sein mussten.
Bereits in der 11. Minute glänzte Eric Wünsche mit seinem ersten Tor - und er sollte der Mann des Tages werden. Auch traf endlich wieder unser nach der Torjägerkanone strebende Rene Kube in der 22. Minute. Die Vorlage zum Sieg sollte das eigentlich gewesen sein. Doch in der 27. nutzte Jonny Richter nach Abwehrschläfrichkeit sofort seine Chance zum Anschlusstreffer. Das beirrte uns nicht. Sofort übernahm Wünsche wieder die Initiative bereitete mit schönem Pass das zweite Tor von Kube zum 3:1 vor (36.). So ging es in die Pause.
Weiter ging die Tore Jagd. In der 52. scheitert zunächst Kube am Torwart, doch Wünsche trifft im Nachsetzen zum 4:1. Die Messen durften nun gelesen sein. Seifert kommt für Nitsche in der 55. Minute. Weiter ging es und vor allem mit Wünsche und Kube. Mit einem super Schlenzer vom Strafraum Eck ins hintere Torbereich bahnte Wünsche sich den Weg zum Hattrick (67.). Den vollzog er in der 70. Minute. Bei einem Stand von 6:1 durften nun alle Reservisten spielen. Oldie Hillmann kam für Brückner (70.) und Richter folgte in der 83. für Pofe. Chancen waren noch einige da - doch übertreiben wollten wir es auch nicht.
Für nächsten Samstag (bereits 12:00 Uhr) in Oderwitz hoffe ich auf eine weitere konzentrierte Leistung und einen Sieg. Ein Dank gilt auch den Getreuen, die uns bei der Versorgung unserer Fan`s unterstützen.


Oldi  
Oldi
Beiträge: 609
Registriert am: 24.09.2013

zuletzt bearbeitet 20.05.2017 | Top

   

27.Spieltag: FSV Oderwitz II - SV Ludwigsdorf 3:3 (2:2)
25.Spieltag: TSG Lawalde - SV Ludwigsdorf 3:2 (1:2)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen