18. Spieltag, 11.6.2017: Ostritzer BC - SpG Ludwigsdorf/Zodel 2:8 (1:3)

#1 von UweU , 12.06.2017 22:16

Ohne Niederlage durch die Rückrunde

Auch im letzten Punktspiel des Spieljahres 2017/18 blieb unsere Mannschaft ohne Niederlage, ohne Punktverlust. Eine makellose Rückrunde! Und der Erfolg gegen den Tabellendritten fiel am Ende sogar unerwartet hoch aus. Von Beginn an drückte die SpG Ludwigsdorf auf das Gastgebertor. Nach zehn Minuten stand es 1:0 - für Ostritz! Auch im letzten Spiel der Saison sollte sich an der mangelhaften Chancenverwertung, die uns ein Spieljahr lang begleitete, nichts ändern. Wieviel Mal traf allein Richard in Ostritz an den Pfosten? Das Gegentor war wieder der Wachmacher. Janis glich zwei Minuten später aus. Er erhöhte auch in den Minuten 24 und 25 auf den Halbzeitstand. Bis dahin hatten die Zuschauer ein beherztes Spiel unserer Mannschaft gesehen. Mit schönen Spielzügen brachten wir die Ostritzer Abwehr ein ums andere Mal in Probleme. Nur selten kam der OBC zu Entlastungskontern.
In Halbzeit zwei das gleiche Bild. Bereits nach 20 Sekunden sorgte Richard für das 1:4. Die prima Mannschaftsleistung der ersten Hälfte setzte sich fort. Dumm das Gegentor in der 41. Minute, man durfte den Ostritzern keine Räume zur Entfaltung lassen. Mehr als wettgemacht wurde dieses Tor durch die Treffer fünf bis acht. Der gesamten Mannschaft gebührt ein Lob für dieses starke Spiel!

Spieler/innen: Louis, Loris, Paul, Leo, Franz, Richard, Nadja, Janis, Sarah, Ansgar, Luca
Tore: Janis (4), Richard, Franz, Loris Eigentor

Ein schöner Abschluss des Spieljahres 2017/18 war geschafft.
In der Endabrechnung fehlen uns elf Tore für Platz 1 in der Staffel, sagenhafte 0,69 pro Spiel. Möglich war es allemal, diese Tore zu erzielen, siehe Gedanken zur Chancenverwertung oben. Es erübrigt sich jedoch jedwedes Grübeln, wo man hätte noch mehr Treffer erzielen können, wann wir zuviel eingeschenkt bekommen haben. Fußball ist ein reiner Ergebnissport.
Das Team hat eine sehr gute Saison gespielt. Von 19 Pflichtspielen gingen nur zwei verloren, 17-mal ging unsere SpG als Sieger vom Platz. Der knappeste Sieg gelang mit 4:3 gegen BWE Deutsch Ossig, der klarste mit 19:0 gegen den SV Schönau-Berzdorf. Die zwei Niederlagen passierten im Hinspiel bei BWE Deutsch Osig (1:7) und im Pokal-Viertelfinale gegen die Zweite des NFV Gelb-Weiß Görlitz (1:5). Unentschieden wurde interessanterweise überhaupt nicht gespielt.
Unsere 15 Spieler/innen kamen wie folgt zum Einsatz:
Loris 19x
Louis 19x
Richard 19x
Janis 18x
Jona 18x
Paul 18x
Sarah 18x
Franz 17x
Luca 17x
Lucie 16x
Leo 15x
Ansgar 13x
Nadja 5x
Tim 2x
Eric 1x

Richard wurde mit 38 Treffern bester Torschütze aller vier Kreisligastaffeln.

Nun ist die Ära der Kleinfeldspiele vorbei, lediglich die D-Junioren, mit Lucie und Nadja, werden im D-Pokal 2017/18 noch einmal mitspielen. Ganz neue Herausforderung wird der Schritt auf das Großfeld sein. Klar wird das nicht leicht, aber mit dieser Mannschaft brauch davor keinem bange sein.


UweU  
UweU
Beiträge: 304
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 12.06.2017 | Top

   

Vodafone-Cup, 17.6.2017, Schönbach
17. Spieltag, 21.5.2017: SpG Ludwigsdorf/Zodel - Blau-Weiß Empor Deutsch Ossig 4:3 (3:2)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen