Zwei Niederlagen binnen 3 Tagen

#1 von Oldi , 06.10.2017 10:13

Im vorgezogenen Spiel gegen den SC Großschweidnitz-Löbau am 21.09.17 sah der Anfang ganz gut aus. Ein schnelles Tor von Lorenz Neu in der 5. Minute sollte Ruhe bringen. Die hielt allerdings nur bis zum Eigentor von Carl Schade (21.), dann begann der Gast aufzuspielen. In der 40. gelang dann auch die 2:1 Pausenführung für die Gäste. Nach der Pause wurde es nicht anders. Zwei Tore in der 48. und 64. klärten die Fronten zu Gunsten der Gäste. Mit dem 1:4 in der 64. war dann alles klar. Felix Zippack erzielte zwar in der 74. unser zweites Tor, doch im Gegenzug (75.) wurde der alte Abstand wieder hergestellt. So mussten wir eine 2:5 Niederlage in Zodel hinnehmen.
Einsatz: Schröter - Lauber, Neu, Seifert, Schade, Zippack, Felix; Klose, Müller, Biedermann, Eydam,E.; Baumert, eingewechselt Bauschke sowie Lah;

Zwei Tage später folgte das planmäßige Punktspiel in Ruppersdorf. Gegen die SpG lagen wir schnell (3.) zurück. In der 20. fiel auch noch das zweite Tor für die Gastgeber. Wir wollten es aber trotzdem Wissen. In der 38. gelang Eddy Müller der Anschluss zum 1:2. So blieb es bis zur Pause. Die zweite Hälfte setzte uns Schach matt. In der 42. und 52. kassierten wir zwei Tore, damit war die Hoffnung auf einen Punkt dahin. Kurz vor Schluss (79.) machte Franz Klose eine kosmetische Korrektur des Ergebnisses auf 2:4.
Einsatz: Schröter - Lauber, Seifert, Schade, zippack, Felix; Klose, Müller, Bauschke, Eydam,E.; Baumert, Zippack, Florian; Reserve: nicht vorhanden !!

Über die Ferienzeit wird nun hoffentlich Kraft für den ersten Sieg getankt und die Bereitschaft zum Fußball bei manchen aus dem Kader überprüft !


Oldi  
Oldi
Beiträge: 609
Registriert am: 24.09.2013


   

Ersten 3-er knapp verpasst 4:4 in Mücka
Der erste Punkt und doch nicht zufrieden

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen