Zwischenrunde erreicht

#1 von Achim ( Gast ) , 04.12.2017 19:37

Am Sonntag fuhren wir zur Vorrunde der HKM nach Rietschen. Arthur Hä.. und Franz B. hatten sich entschuldigt und wir mussten mit 1 Wechsler auskommen. Der eine Wechsler hatte sich aber auf einen freien Sonntag eingerichtet und war nicht da. Nach hektischem telefonieren war Valli dann zum 3. Spiel da. Inzwischen hatten wir ohne Wechsler dem Kreisoberligavertreter Weißwasser ein 0:0 abgerungen und gegen Arnsdorf-Hilbersdorf den 1. Sieg erspielt. Mit Valli ging es aber doch besser und wir konnten wenigstens mal tauschen. Niesky 2 wurde im nächsten Spiel klar beherrscht und es ging in die 2. Runde.
Wieder war Weißwasser der Gegner und mit tollen Spielzügen und gutem Pressing erspielten sich die Jungs Chance um Chance. Ein Spielzug über 3 Stationen und einer feinen Einzelleistung von Franz M. Brachte dann das 1:0 und die Entscheidung. Dieses Ergebnis wurde dann souverän über die Zeit gespielt. Arnsdorf-Hilbersdorf hatte gegen uns dann nicht die Spur einer Chance. Das letzte Spiel musste dann über den Staffelsieg entscheiden.
Niesky 2 machte uns dann das Siegen schwer. Nach einer Nachlässigkeit von uns kamen die Nieskyer in Ballbesitz und erzielten den Führungstreffer. Jetzt rannten unsere Jungs an aber überhastet wurden beste Möglichkeiten ausgelassen. Eine Einzelleistung von Franz M. brachte dann den ersehnten Ausgleich und den Staffelsieg. Alles in Allem hatten wir ein Turnier auf technisch ansprechendem Niveau gesehen wozu alle beteiligten Mannschaften beigetragen haben. Die Hälfte unserer 12 Tore wurden nach gelungen Kombinationen erzielt und das sah richtig gut aus.
Unsere Jungs haben toll gekämpft und gespielt. Alle Kombinationen glückten noch nicht und manches Abspiel kam zu ungenau oder zu spät aber daran können wir arbeiten.

Es spielten: Johann, Arthur Her.(2), Morris, Nicolas (1), Valli und Franz M. (9)

Achim

   

am 21.01. -wieder in der Spur
Pokalaus 4:8

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen