Skoda-Klische-Masters, 22.12.13

#1 von UweU , 23.12.2013 10:31

Platz 5 bei Skoda-Klische-Masters

Zur letzten sportlichen Aktivität unserer Spielgemeinschaft 2013 hatten wir uns bei den Skoda-Klische-Masters in der Jahnhalle angemeldet.
8 Mannschaften nahmen teil, unsere Mannschaft fand sich, wie schon von den bisherigen "Outdoor"-Teilnahmen gewohnt, in der stärker besetzten Gruppe A mit den U8 von Lok Leipzig, mit der 1. des NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 und dem späteren Turniersieger TSV Herwigsdorf wieder.
Das 0:0 gegen Lok Leipzig gleich im ersten Turnierspiel ließ hoffen. Doch die Niederlage gegen Herwigsdorf brachte uns gegen die starke NFV-Truppe richtig in Zugzwang.
Um ein Haar wäre uns die Überraschung gelungen, gegen die schwarzen Gelb-Weißen nicht zu verlieren. Obgleich wir zehn Minuten lang unter Druck standen, hatte immer wieder ein Abwehrer ein Bein dazwischen, wuchs Franz in der Kiepe schier über sich hinaus und wir ließen lediglich einen Gegentreffer zu.
Somit Staffelplatz 3 und es ging in das "Kleine Halbfinale" gegen die zweite NFV-Mannschaft.
Da von homogenen Mannschaften (Philosophie des NFV!) im gelb-weißen Gefüge dieses Turniers nichts zu entdecken war, hatten wir die deutlich schwächere NFV-Mannschaft klar im Griff und Ansgar und Janis sorgten für unsere ersten Erfolgserlebnisse.
Somit war das Spiel um Platz 5 erreicht, der Gegner hieß SV Panitsch/Borsdorf aus der Nähe von Leipzig. Auch hier konnten wir unsere individuellen Stärken ausspielen, Janis erzielte zwei Tore, die Abwehr mit Leo und Luca stand sicher, Franz machte einen tollen Job und Ansgar sowie Joel sorgten für Entlastung nach vorn.
2:0-Sieg und damit Platz 5! Nicht schlecht, wir können es aber auch besser. Irgendwie lief an diesem Sonntagvormittag nicht alles rund. Und hätten wir Franz nicht im Tor gehabt, die Sache wäre wesentlich schlechter verlaufen. Für seine wirklich überragende Leistung wurde er mit der einstimmigen Wahl zum Torhüter des Turniers belohnt. Leo kam in das All-Star-Team.
Jetzt setzen wir uns erst einmal zur Ruhe und gehen am 11.1. voller Mut in die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft, in der gleich 5 Mannschaften vom NFV-1.-Kaliber auf uns warten.

Spieler: Franz, Leo, Luca, Janis, Ansgar, Joel
Tore: Janis (3), Ansgar

Ergebnisse:
- 1. FC Lok Leipzig 0:0
- TSV Herwigsdorf 1891 0:2
- NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 1. 0:1
- NFV Gelb-Weiß Görlitz 09 2. 2:0
- SV Panitsch/Borsdorf 2:0

UweU  
UweU
Beiträge: 304
Registriert am: 15.09.2013


   

Hallenkreismeisterschaft Zwischenrunde 11.1.14
Weihnachtsturnier des VfB Weißwasser 1909, 7.12.2013

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen