7. Spieltag, 3.11.2018: SpG Ludwigsdorf/ Zodel - SpG SV Gebelzig 1923 2:3 (0:0)

#1 von UweU , 03.11.2018 21:48

Bessere Mannschaft verliert

Das war ja mal ein Fußballspiel! Da schlugen die Pulse höher.
Leider wurde der aufopferungsvolle Kampf unserer nur zehn Kämpfer nicht belohnt. Da wir am Vormittag hätten auf Spieler verzichten müssen, baten wir um Verlegung auf den Nachmittag. Dem folgte Gebelzig dankenswerterweise, jedoch: Nach seltsamen, teils kurzfristigen Absagen standen wir doch in Unterzahl und somit ohne Wechselspieler da. Jammern galt aber nicht, Colin durfte kurzfristig mitspielen und wir hatten wenigstens nur einen Spieler weniger.
Unsere Mannschaft war richtig gut drauf. Nach 35 Minuten stand es 0:0, mit klaren Vorteilen für die Gastgeber. Wir hätten führen müssen, leider machten Richard und Co. auch 100-Prozenter nicht rein. Gebelzig kam nur sporadisch vor unser Tor. Ein Uneingeweihter hätte zweimal zählen müssen, um die dezimierte Mannschaft zu erkennen.
In Hälfte zwei wurde es dramatisch. Und leider spielte der Schiedsrichter eine entscheidende Rolle. Von Beginn an pfiff er kleinlich. Okay, mag seine Art sein, aber verstehen sollte man die Entscheidungen doch wenigstens. Nicht zu verstehen der Pfiff, in dessen Folge Gebelzig per direktem Freistoß das 0:1 erzielte, ebenso nicht nachzuvollziehen die Entscheidung gegen uns in der 48. Minute. Im direkten Spielablauf nach dem daraus resultierenden Freistoß konnte Gebelzig erneut in Führung gehen: 1:2. Richard hatte kurz zuvor den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt. Aber machen wir das Ergebnis nicht am Schieri fest, unsere Jungs erarbeiteten sich von Beginn an Chance um Chance. Es mangelte halt an der Umsetzung. Der Gästetorhüter stand mehrfach goldrichtig und Richard fehlte das Schussglück, dass uns schon so manches Traumtor beschert hatte. In Minute 51 gab es dann sogar einen Strafstoß gegen uns. Franz war vielleicht ein bisschen ungestüm im Kampf um den Ball gewesen. Aber Strafstoß? Na ja, auf jeden Fall stand es 1:3 gegen uns, obgleich wir mehr vom Spiel hatten. Just in diesen zehn Spielminuten waren wir gar nur zu neunt auf dem Platz, Jan hatte zu allem Unglück Magenprobleme. Aber wie es der Teufel will, genau in dieser Zeit erzielt Ludwigsdorf doch den erneuten Anschlusstreffer! Toll herauskombiniert stand Richard plötzlich allein vor dem Gästekeeper. Und solche Situationen lässt er sich kaum entgehen. Überhaupt Richard. Ihn bekam Gebelzig 70 Minuten lang nicht in den Griff.
Nach Richards Tor waren noch 17 Minuten zu spielen. Und die gehörten uns. Obwohl die Puste bei den Meisten schon aufgebraucht war, mobilisierten alle ihre letzten Kräfte. Unser Gast wurde regelrecht eingeschnürt, kam kaum noch zu Befreiungsaktionen. Doch leider ging das Runde nicht ins Eckige. Paul war nicht zu bremsen, Janis ackerte nach vorn, hinten wuchs Jakob über sich hinaus. Allesamt wollten den Ausgleich, er wäre auch hochverdient gewesen. In der letzten Minute kam Franz mit in den gegnerischen Sechzehner. Allein, es half nicht. Einen ganz klaren Elfer bekamen wir nicht zugesprochen, der letzte, eigentlich gut platzierte Schuss von Richard wurde Beute des guten Gebelziger Torhüters und die bessere Mannschaft hatte verloren. Aber das ist Fußball, die Geschichte mit dem Hätte, Wenn und Aber hat der Berichteschreiber schon oft thematisiert. Obwohl es nichts bringt, ein Hätte muss sein: Hätten wir heute 13 Spieler/innen an Bord gehabt...
So bleibt uns nur, uns als Sieger der Herzen zu fühlen. Auf diese Leistung kann jeder der heutigen Spieler mächtig stolz sein, allen ein dickes Lob! Gebelzig war richtig froh, als der Abpfiff ertönte. Jungs, und ab nächster Woche wieder Mädels: Bleibt dran, wir kommen auch wieder in die Erfolgsspur!

Spieler: Franz, Jan, Paul, Leo, Jakob, Colin, Janis, Richard, Chris, Tim

Tore: Richard (2)


UweU  
UweU
Beiträge: 326
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 03.11.2018 | Top

   

8. Spieltag, 17.11.2018: SpG SV Rot-Weiß Bad Muskau - SpG Ludwigsdorf/Zodel 4:2 (1:1)
6. Spieltag, 27.10.2018: SpG Ludwigsdorf/Zodel - SpG Rauschwalde/Holtendorf 1:6 (1:1)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen