1:3 gegen Holtendorf

#1 von Achim ( Gast ) , 24.03.2019 16:29

Am Samstag ging es nach Holtendorf. Ohne Auswechsler sollte das eine schwere Aufgabe werden. In der 1. HZ ging das taktische Rezept auf und mit Einsatz und etwas Glück hielten wir unser Tor sauber .
Holtendorf rannte an aber unsere Defensivkräfte machten das ganz prima und darüber hinaus gelang uns der eine oder andere Konter. Leider kam meist der finale Pass zu ungenau. Alle waren mit ihren Gedanken wohl schon in der Pause als in der 28. Min. Holtendorf eine Ecke erhielt. Der Ball segelte in den Strafraum, setzte auf und ein Holtendorfer schoss freistehend ein. Unsere gesamte Abwehr, einschließlich Torwart griffen nicht ein. Wieder waren die Jungs um die Mühe ihrer bis dahin guten Leistung gebracht.
Die 2. HZ begann und wir waren am Drücker Tim setzte zu einem seiner Soli an und der Ball kam zu Morris der ihnvor das Tor flankte. Dort stand Arthur Hä. und traf zum 1:1. Bis dahin war es der Verdiente Ausgleich und wir hatten Chancen für ein weiteres Tor. In der 43. Min. gab es am rechten Strafraumeck einen Freistoß für die Holtendorfer. Scharf geschossen kam der Ball zum langen Eck dort stand wieder ein Holtendorfer frei und durch die Beine von Johann schob er zum 2:1 ein. Jetzt rannten wir an und setzten den Gegner unter Druck. Kurz vor Schluss spielten wir uns über Links in den Gegnerischen Strafraum und Morris kam frei zum Schuss. Alle sahen den Ball schon drin aber ein Holtendorfer warf sich mutig in den Ball, wieder nichts. Der folgende Konter wurde für unsere ausgepumten Jungs zu schnell gespielt. Den 1. Schuss von der Strafraumgrenze konnte Johann abwehren, leider aber genau auf den Fuß von Toni der unhaltbar einschoss. Das war in der 58. Min. der KO.
Tapfer gekämpft und wieder stehen wir mit leeren Händen da. Spielerisch und kämpferisch war das wieder ein Schritt nach vorn und irgendwann kommt der Erfolg wieder.

Es kämpften und verausgabten sich: Johann, Franz B, Arthur He, Arthur Hä, Tim, Jakob, Morris und Valli

Achim

   

1. Sieg 2019
Fehlstart 1:2

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen