13. Spieltag, 5.4.2019: TSV Kunnersdorf - SpG Ludwigsdorf/Zodel 0:2 (0:1)

#1 von UweU , 08.04.2019 09:29

Überraschung in Kunnersdorf

Man hofft ja immer auf das bestmögliche Abschneiden seiner Mannschaft, aber mit einem Sieg in Kunnersdorf zu rechnen, dazu bedurfte es schon einer gehörigen Portion Optimismus.
Auch nach Richards Führungstreffer nach zwei Minuten stellte sich keine innere Ruhe bei den Betreuern ein. 68 Minuten sind eine lange Zeit. Zumal man die Position des Torwarts neu besetzen musste. Morris ging für den kranken Franz zwischen die Pfosten. Und machte seine Sache prima! Zwei, drei Aktionen klärte er sehr gut, eine Großchance aus fünf Metern ballerte ein Kunnersdorfer in den Abendhimmel - und das war´s. Die Überraschung des Abends war der Auftritt des Gastgebers. Da lief nicht viel zusammen. Einfallslos wurden die Bälle nach vorn geschlagen, sodass Leo von den vielen mit dem Kopf abgewehrten Bällen noch am Sonntag die Rübe brummte. Unsere Mannschaft verteidigte den knappen Vorsprung souverän. Eine/r sprang der/dem Anderen zu Hilfe. Bei clevererem Ausspielen unserer eigenen Angriffszüge hätte das 0:2 gern schon früher fallen können. So blieb es spannend, man kennt sich ja und eigentlich muss man beim TSV immer auf der Hut sein. Das waren unsere Jungs und Mädels, so brannte nichts an.
In Hälfte zwei hatte unser Morris kaum noch etwas zu tun. Den Gastgebern fiel nichts ein, unsere starke Abwehr um Paul auszuhebeln. Auch Richard half hinten mit. Nach 42 Minuten gab es ein Gestochere im Kunnersdorfer Strafraum, bei dem Tim dem Ball schlussendlich den entscheidenden Kick zum Ausbau unserer Führung gab. Nun konnte man durchatmen.
Clever brachten wir die Führung über die Zeit. Bei mehr Coolness und Mut hätte unsere SpG vielleicht noch den einen oder anderen Treffer setzen können.
Okay, machen wir ein anderes Mal. Auf jeden Fall ist die Wiedergutmachung gelungen, gab es doch im Hinspiel eine blöde 2:5-Niederlage.
Fünfter Pflichtspielsieg in Folge, das klingt doch auch mal ganz gut. Immer unter Berücksichtigung dessen, dass wir ohne unsere treuen Helfer/innen permanent in Unterzahl spielen müssten. Danke Euch! Es macht wieder Spaß, mit dieser Mannschaft unterwegs zu sein!

Spieler/innen: Morris, Lucie, Arthur, Paul, Leo, Janis, Richard, Nadja, Tim, Chris, Jakob, Johann, Cheyenne

Tore: Richard, Tim


UweU  
UweU
Beiträge: 303
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 08.04.2019 | Top

   

17. Spieltag, 12.4.2019: SpG Ludwigsdorf/Zodel - SpG SV Rot-Weiß Bad Muskau 7:3 (1:2)
Kreispokal Viertelfinale, 30.3.2019: SpG SV Ludwigsdorf 48 - SSV Germania Görlitz 3:2 (1:1)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen