in OSTRITZ gepunktet

#1 von Achim ( Gast ) , 14.04.2019 15:53

Vorweg muss gesagt werden ,dass der 1 Punkt das Beste am Spiel war.
Eigentlich wollten wir 3 Punkte mitnehmen aber es reichte nur zu einem.Unsere Jungs waren gerade auf dem Platz, da wurden sie tüchtig durcheinander gewirbelt. Gegen die schnellen Angreifer fand unsere Abwehr keine Mittel und zack stand es nach einer feinen Doppelpassaktion der Gastgeber 1:0. In der Folge fiel es uns immer schwerer, ins Spiel zu finden. Wenn wir torgefährlich wurden waren es Einzelaktionen über Tim und Morris. Leider wurden die Chancen aus bester Position überhastet vergeben. Dann stiefelte Tim nach einem Pass in die Spitze allein auf den Torwart zu. Alle hatten schon den Torschrei auf den Lippen. Aber denkste, Tim schießt den Torhüter an. Dann endlich in der 23. Min. steht der Torwart etwas weit vor seinem Kasten und Tim hält einfach drauf. Über dem Torwart senkt sich der Ball ins Netz 1:1. Pause
In der 2. HZ sollte alles besser werden. Aber vornehmen ist das Eine, umsetzen das Andere. Wieder eine Kombination über rechts, Pass und am langen Pfosten steht ein Ostritzer ganz allein und schiebt in der 33. Min. zum 2:1 ein. Zwischendrin gibt es hüben wie drüben Chancen die nicht genutzt werden. Dann in der 46. Min. kommt ein Pass bis zu Tim in den Strafraum und der schiebt zum Ausgleich ein. Nun wollten unsere Jungs mehr. In der eigenen Hälfte erkämpft sich Arthur den Ball und zieht bis zur Strafraumgrenze durch. Dort fehlt dann das finale Zuspiel, der Ball geht verloren und der Gegner kontert uns aus. Schon 2 Min. später rennen wir wieder einem Rückstand hinterher. 3 Min. später schickt Tim Morris mit einem Steilpass los. Morris bleibt cool und es steht 3:3.
Noch ein Mal tankt sich Arthur auf der rechten Seite durch aber sein Schuss landet in den Armen des Torhüters. In der Schlussphase rettet uns Johann noch das Unentschieden.
Alles in Allem müssen wir anerkennen, das die Ostritzer heute den besseren Ball gespielt haben.

Es waren dabei: Johann, Arthur He., Arthur Hä., Franz Be., Franz Mu., Jakob, Valli, Tim, Amadeus, Morris und Riccardo

Achim

   

Spitzenreiter strauchelt in Ludwigsdorf
1. Sieg 2019

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen