Punkteteilung in Ludwigsdorf

#1 von Oldi , 13.05.2019 11:58

Unsere Heimspiele (sind nur 2) tragen wir wieder in Ludwigsdorf aus. Unser Gast, der SV Reichenbach, befindet sich im gesicherten Mittelfeld und da wollten wir auch hin. Mit dem Remis dürften nun alle Sorgen nach unten abgelegt sein. Eigentlich auch ein verschenkter Sieg, wenn man an die Aktion Drei gegen Eins denkt. Nach vielem Hin und Her nutzte Max Pofe einen Abstimmungsfehler der Reichenbach mit einem Heber über den TW zur Pausenführung von 1:0. In der zweiten Hälfte mussten wir einen Foul 11m gegen uns verkraften. Schilling netzte sicher in der 61. ein. Von ca. 20 m zirkelte Kühnel einen Freistoß passgenau in den Winkel über die Mauer und stellte die Führung (74.) wieder her. Jetzt war der Ausbau fälig, nur kam er nicht. Erst landete ein weiter Freistoß von Tews per Aufsetzer an dem Pfostem - TW unterlief und keiner spekulierte. Dann kam die Szene bei der Tews seinen mitgelaufenen Kumpel zu spät und falsch anspielt, der musste nochmal ablegen und Marx traute sich nicht direkt zu schießen - der Abwehrspieler kann klären, obwohl nur mit TW allein !! So was musste auch bestraft werden. So in der 84. Minute - ein Eckball, der keiner gewesen sein soll - unser erstmalig im Tor stehende Simon Michael erlangt den Ball im hinteren 5-er nicht und Schönfelder kann per Kopf den 2:2 Endstand erzielen. Im Laufe des Spieles sahen Kretzschmar (Halten) und Pofe (Meckern) vom guten SRi Holger Winde (jetzt LSV Friedersdorf) die gelbe Karte.
Jetzt stehen noch drei Spiele an - in Rothenburg(25.5.), dann zu Hause am 31.5. Freitag Abend 18:30 Uhr in Ludwigsdorf gegen den kommenden Staffelsieger VfB Weißwasser 2. Mannschaft und als Abschluss am 15.6. um 13:00 Uhr in Gebelzig gegen die dortige Spielgemeinschaft.


Oldi  
Oldi
Beiträge: 570
Registriert am: 24.09.2013


   

Beim Schlusslicht Uhsmannsdorf gepunktet

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen