Geglaubten Auswärtssieg verschenkt.

#1 von Oldi , 19.08.2019 11:05

Der Punktspielauftakt am Sonntag in Kunnerwitz gegen den SV Blau-Weiß Deutsch-Ossig hätte mehr verdient. Ein spannendes abwechslungsreiches Spiel bei dem beide Teams auf die *Schulanfänger* verzichten mussten.
Die Gastgeber bekamen nach ca. 15 Minuten ihren ersten 11-er - Paul Kruppas im Tor konnten ihn parieren. Dann brachte uns Akram (ein Spf. aus Libyen) mit 1:0 in Führung, was auch der Pausenstand war. Kühnel musste angeschlagen in der Kabine bleiben und unser Taka kam für ihn ins Spiel. In der 51. baut erneut Akram mit dem zweiten Treffer die Führung zum 2:0 aus. Die Weichen auf Sieg standen gut und auch ich selbst aus der Ferne erwartete nun die 3 Punkte. Leider war dem nicht so. Zwei Standards raubten uns den Sieg. Zunächst führte ein erneuter Strafstoß (Budig) zum Anschluss (71.) und ein Freistoß in der 84. von Karger, Felix zum 2:2. Mit 4 Gelben (Akram, Tews, Apelt, Jäkel) auf unsere Seite war das Spiel hart umkämpft.
Nächsten Samstag (24.8.) geht es dann in Ludwigsdorf (15:00 Uhr) um weitere Punkte gegen den Trebuser SV.


Oldi  
Oldi
Beiträge: 617
Registriert am: 24.09.2013


   

Unnötige Niederlage in Ludwigsdorf
Pokalsieg in Ludwigsdorf

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz