Unnötige Niederlage in Ludwigsdorf

#1 von Oldi , 27.08.2019 12:11

Ja leider - fast wie in der letzten Saison. Die Gäste aus Trebus hatten einige Stammkräfte nicht dabei und auch Oldie Eisold, Steffen musste ins Tor. Der zeigte einige Unsicherheiten, die wir wohl nicht erkannten und entsprechen nutzen konnten oder wollten. Ein zum Anfang ansehliches Spiel von uns mit klaren Chancen Vorteilen. Bis dann ein Standard (Eckball) wiedermal für Unruhe vorm Tor sorgte und die Trebuser ihre erste Chance zum 1:0 nutzten (21.). Es dauerte aber nicht lange, da zirkelte Kühnel einen Eckball direkt ins Tor zum Ausgleich (25.). Wir hatten weiterhin die bessere Spielanlage. Doch dann folgte ein unnötiger Freistoß halb links vorm Strafraum. Eine Mauer stellen - OK.- aber wie stand die denn ? Na jedenfalls wird der Ball um die Mauer ins entlegene Eck getreten - TW Kruppas ist dran, lenkt sich den Ball aber ins andere Toreck - Schade ! 1:2 in der 41. Minute. Kurz vor der Pause läuft noch ein Angriff von uns, den die Gäste ins eigene Tor vollenden - 2:2 Pausenstand.
In der 2. Hälfte war der Wille da, es kam aber nicht viel raus und so sank die Moral. Auch das entscheidene 3. Tor mussten wir dann auch noch hin nehmen. Da ließ sich die Abwehr ausspielen und TW Kruppas hatte keine Chance. Schade, denn bei mehr Konzentration und Köpfchen wäre ein Sieg zwingend möglich gewesen.
Nächsten Sonntag wird es ganz schwer beim KOL Absteiger SV Rot-Weiß Bad Muskau ab 14:00 Uhr !! Da gilt es wirklich *Alle für Einen und Einer für Alle.*


Oldi  
Oldi
Beiträge: 617
Registriert am: 24.09.2013


   

Beim KOl Absteiger achtbar gekämpft 1:4
Geglaubten Auswärtssieg verschenkt.

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz