Beim KOl Absteiger achtbar gekämpft 1:4

#1 von Oldi , 04.09.2019 08:48

Die Zeichen standen personell schlecht. Nur 9 Spk. hatten sich für das schwere Auswärtsspiel in Bad Muskau am Sonntag angemeldet. Der berufsbedingt verhinderte Apelt reiste nach und kam zur zweiten Hälfte als 11. Mann zum Einsatz. Mit Oldie Keich war die Startelf dann zu zehnt - Danke Mario ! Lange konnten die Zehn den Kasten sauber halten. In der 30. Minute führte aber ein Strafstoß zum 0:1. Etwas unglücklich kurz vor der Pause fielen die Treffer 2 und 3 (nicht wie im online-Spielbericht des Sri. Die zweite Hälfte konnten wir dann 1:1 gestalten. Zwar kam es in der 61. zum 0:4, aber Georg Appolt traf in der 87. zum 1:4. Im Kampf waren auch 3 Gelbe fällig - Noske, Akram und Apelt sahen den Karton.
Am nächsten Samstag, 07.09.19 ist wieder Pokaltime. Der Gegner kommt aus der KOL und heißt SG Blau-Weiß Obercunnersdorf. Auf der Eiswiese in Görlitz wollen wir es dem Gegner so schwer wie möglich machen. Anstoß: 15:00 Uhr - Ein wenig Glück kann man da schon gebrauchen.


Oldi  
Oldi
Beiträge: 617
Registriert am: 24.09.2013


   

Pokal Aus auf der Eiswiese
Unnötige Niederlage in Ludwigsdorf

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz