3. Punktspiel, 14.9.2019: SV Reichenbach - SpG SV Ludwigsdorf 48 2:8 (0:2)

#1 von UweU , 16.09.2019 11:43

Erster Sieg tut gut

Von Beginn an war unsere Elf (wahrhaftig nur elf!) die spielbestimmende Mannschaft. Dass es zur Halbzeit nur 2:0 aus unserer Sicht stand, war einer sichtlichen Überraschung unserer Mannen geschuldet, das erste Mal ein Spiel überlegen zu führen. Da versagten manche Nerven vor des Gegners Tor, lief man zu oft ins Abseits. Zweimal hatte es aber ordentlich geklappt, Johann stand zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und konnte zur einigermaßen beruhigenden Halbzeitführung einschieben.
In Hälfte zwei das gleiche Bild: Unsere Abwehr stand sicher und das Mittelfeld agierte recht überlegen, um unsere Angreifer zu füttern. Leider misslangen viele Angriffe durch zum Teil tiefes Abseitsstehen. Da müssen die Abläufe noch sicherer werden. Auf jeden Fall sicherer wurde Tim bei seinen Abschlüssen. Vier Treffer steuerte er bei.
7:0 stand es für uns, als die nie aufsteckenden Gastgeber zu ihren zwei Treffern kamen. Beide unnötig, die dazu führenden Fehler offensichtlich und sofort nach dem Spiel ausgewertet.
Mit dem Abpfiff erzielte Tim den Endstand.
Dieser Sieg tut gut. Okay, Reichenbach war nicht ganz so stark. Aber nehmen wir den Schwung des Erfolgs mit in die nächsten Begegnungen. Wir können es brauchen, die Brocken kommen noch.

Zum ersten Mal erfolgreich: Morris, Arthur, Johann, Franz, Franz, Franz, Janis, Jakob, Leo, Tim, Valentin

Tore: Tim (4), Johann (3), Franz U.


UweU  
UweU
Beiträge: 333
Registriert am: 15.09.2013

zuletzt bearbeitet 16.09.2019 | Top

   

4. Punktspiel, 21.9.19: SpG SV Ludwigsdorf 48 - SpG VfB Zittau 1:3 (1:2)
2. Punktspiel, 7.9.2019: SpG TSV 1861 Spitzkunnersdorf - SpG SV Ludwigsdorf 48 3:1 (2:0)

Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen
Datenschutz